Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Header Special Leipziger Museen
Google+ Instagram YouTube
Ausstellungen
Museum der bildenden Künste Leipzig
Fotografie des chinesischen Künstlers Ren Hang

Das Museum der bildenden Künste in Leipzig zeigt Fotografien des chinesischen Künstlers Ren Hang. Die Schau wird vom 27. Oktober 2017 bis zum 7. Januar 2018 gezeigt. Die Bilder des Künstlers erzählen von Gefühlen, Beziehungen, Sehnsüchten und von Angst und Einsamkeit der jungen Generation in China.

  • Kommentare
mehr
BStU-Außenstelle Leipzig
Die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ in der BStU-Außenstelle Leipzig zeigt mehr als 200 zeithistorischen Fotos, Dokumenten sowie QR-Codes, die mit Filmdokumenten im Internet verlinkt sind.

Die BStU-Außenstelle Leipzig zeigt bis zum 31. Dezember 2017 die Ausstellung "Der Kommunismus in seinem Zeitalter". Beschrieben wird der Aufstieg und Niedergang der kommunistischen Bewegungen. Zu sehen sind zeithistorische Fotos, Dokumente und Filme, die über QR-Codes im Internet abgerufen werden können.

  • Kommentare
mehr
Handwerk
Stofftiere von Maria Barleben.

Die Grassimesse in Leipzig setzt in diesem Jahr vorwiegend auf Bewährtes und Tradition. Die Qualität der Ausstellungsstücke bleibt derweil hervorragend. Rund 10.000 Menschen aus dem In- und Ausland haben die Messe für Kunst und Design besucht.

mehr
Lyrik in Bildern
Aus dem Werkzyklus Huldigung an Hafez © 2016 Günther Uecker, Kunstverlag Till Breckner

Mit "Huldigung an Hafez" präsentiert das Museum für Druckkunst Leipzig einen 42-teiligen Werkzyklus von Günther Uecker aus dem Jahr 2015 zur Lyrik des persischen Dichters Hafez. Der Künstler eröffnet damit Bildwelten, die Texte auf eindrucksvolle Weise in Farben und Rhythmen übersetzen.

  • Kommentare
mehr
Galerie für Zeitgenössische Kunst
Werke von Eric Baudelaire werden in der GfZK in Leipzig gezeigt.

Die Ausstellung „Räume der Kunst - Teil 2“ beginnt am 28. Oktober 2017 in der Leipziger Galerie für Zeitgenössische Kunst. Bis zum 28. Januar 2018 stellen drei Künstler aus, die sich in Filmen, Präsentationen und Zeichnungen mit Erfahrungen, Erinnerungen und sozialen Organisationsformen auseinandersetzen.

mehr
Internationale Verkaufsmesse
Armschmuck von Svenja John

Im Leipziger Grassi Museum für Angewandte Kunst findet vom 20. bis 22. Oktober die diesjährige Grassimesse statt. Etwa 100 Künstler, Designer und Kunsthandwerker aus ganz Europa präsentieren und verkaufen aktuelle Arbeiten. Die Messe findet in Kooperation mit den Designers' Open in der Kongresshalle statt.

mehr
Schau(en) des Monats November Teil 1
Gipsabformung einer Büste des Caspar Borner

Die Kunstsammlung im Rektoratsgebäude der Universität Leipzig öffnet anlässlich des Reformationsjubiläums. Bis zum 9. November 2017 informiert eine Ausstellung zur Entwicklung der Universität während der Reformation. Die Schau ist montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr zu sehen.

mehr
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Ein Bild von Fotograf Sylvio Hoffmann.

Krieg und Alltag, Zerstörung und Leid - das sind die Motive, die der Fotograf Sylvio Hoffmann mit seinen Bildern festhält. Rund 60 ausgewählte Werke präsentiert das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig in der neuen Foyerausstellung, die bis zum 4. März 2018 zu sehen ist. Der Eintritt ist frei.

mehr
Ägyptisches Museum
Vestibül des Ägyptischen Museums

Das Ägyptischen Museum lädt bis zum 10. Dezember 2017 zur Sonderausstellung "Bekriegt. Besetzt. Bereichert. Ägypten von der Spätzeit zur Spätantike" ein. Die Schau interessanter Artefakte besticht auch durch seine Begleitmaterialien. Ein Audioguide für Kinder lüftet die Geheimnisse einer Mumie.

mehr
Museum der bildenden Künste
Famed: More Than A Feeling. Performance am 9. Oktober 2017

Das Leipziger Künstlerkollektiv FAMED hat mit seiner Performance "More Than A Feeling" das Leipziger Lichtfest bereichert. Die Dokumentation der Aktion wird bis zum 12. November im Museum der bildenden Künste Leipzig zu sehen sein und bleibt dem Museum danach als Schenkung erhalten.

  • Kommentare
mehr
Schau des Monats Oktober
Blick in die Ausstellungsräume

Seit 1990 bietet das Museum in der "Runden Ecke" in den Originalräumen des Ministeriums für Staatssicherheit die Möglichkeit, Zeitgeschichte in authentischer Umgebung nachzuvollziehen. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

mehr
Deutsches Buch- und Schriftmuseum
"Der Mensch als Industriepalast" von Fritz Kahn (1926)

Eine neue Ausstellung des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig zeigt bis zum 7. Januar 2018 unter anderem Bilder von Fritz Kahn. Die Diagramme des Hallenser Mediziners stellen Prozesse des menschlichen Körpers angelehnt an Abläufe in industriellen Fabriken dar.

mehr
Google-Karte mit Einträgen aller teilnehmenden Leipziger Museen

Alle Museen von A - Z: Adressen, Öffnungszeiten, Kontaktinfos finden Sie hier: mehr

Eintritt frei!

Einige Museen bieten an bestimmten Tagen kostenlosen Zugang zu ihren Austellungen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier. Jetzt sparen!