Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Ausstellungen CONNECT-Reihe im MdbK bietet jungen Künstlern eine Plattform
Thema Specials Leipziger Museen Ausstellungen CONNECT-Reihe im MdbK bietet jungen Künstlern eine Plattform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
13:29 26.09.2018
Ramona Schacht, ohne Titel, 2017/18, aus der Serie: Not enough (Ausschnitt) Quelle: © Künstlerin

Mit der Reihe CONNECT Leipzig öffnet das MdbK dem künstlerischen Nachwuchs das Haus und bietet ihm die Möglichkeit, erste Museumserfahrungen zu sammeln. Aus 120 eingegangenen Bewerbungen hat eine international besetzte Jury 10 junge Positionen auswählt, die sich seit März 2018 im vierwöchigen Wechsel im Zündkerzen-Hof im Erdgeschoss des MdbK präsentieren.

Aktuelle Schau: Ramona Schacht. Not enough

Die Leipziger Fotografin Ramona Schacht ergründet in ihren Bildern, wie Menschen ihre Beziehungen führen, welche Beziehungsformen es gibt, und wie diese funktionieren. Für die Serie "NOT ENOUGH" hat Schacht polyamourös lebende Paare fotografiert. Eingefrorene Momente aufgeriebener Gesichtsausdrücke – so zeigt sie Intimität. Ein wichtiges Mittel ihrer Arbeit: Bewegungsunschärfe. Bildsprache ist für sie wichtiger als der reduziert-voyeuristische Blick auf Körperstellen, die gerade durch ihre individuellen Beschaffenheit – Narben, Brandmale, Falten – vom gesellschaftlich normierten Idealbild abweichen.

Connect Leipzig
Ramona Schacht. Not enough
6. September bis 30. September 2018 im Museum der bildenden Künste Leipzig

Alle KünstlerInnen der ersten Ausstellungsreihe CONNECT Leipzig sind:

Deborah Jeromin. Metamorphosen / Video und Installation: 14.03. – 08.04.2018
Benjamin Dittrich. Zarter Fels / Grafik & Malerei: 19.04. – 13.05.2018
Sebastian Hosu. Green Meat / Malerei: 24.05. – 17.06.2018
Gregor Peschko / Installation: 05. – 29.07.2018
Ramona Schacht / Fotografie: 06. – 30.09.2018
Carsten Saeger / Installation, Performance: 11.10. – 04.11.2018
Heet Lee / Malerei: 15.11. –09.12.2018
Sarah Pschorn / Skulptur, Installation: 19.12.2018 – 13.01.2019
Gala Goebel / Videoinstallation: 23.01. – 17.02.2019
Andrėja Šaltytė / Video: 27.02. – 24.03. 2019

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigenständig und eigensinnig aufleuchtend, gestisch abstrakt, leidenschaftlich: Das Museum der bildenden Künste in Leipzig zeigt die Kunst Klaus Hähner-Springmühls (1950–2006). Er war eine der einflussreichsten Persönlichkeiten in der oppositionellen Kunstszene der DDR.

12.09.2018

Im Leipziger Stasi-Unterlagen-Archiv werden vom 27. August 2018 bis 27. Januar 2019 Auszüge der umfangreichen Ausstellung "Im Namen des Volkes?" über die Justiz im Staat der SED  gezeigt.

26.09.2018

Mit der Sonderschau "Let’s print in Leipzig" macht das Museum für Druckkunst Leipzig in Kooperation mit Leipziger Druckwerkstätten das immaterielle Kulturerbe Drucktechnik erlebbar.

06.09.2018