Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Museen Museum für Druckkunst Leipzig
Thema Specials Leipziger Museen Museen Museum für Druckkunst Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
17:13 29.11.2018
Schriftguss sowie Satz- und Druckverfahren können Besucher im Museum für Druckkunst in Werkstattatmosphäre erleben. Quelle: PF

Durch die Kombination einer produzierenden Werkstatt und eines Museums werden rund 550 Jahre Druckgeschichte lebendig. Der Besucher erlebt hautnah, wie Bilder und Texte einst auf das Papier gelangten und kann an kleinen Handpressen sogar selbst zum Drucker werden.

Aktuelle Ausstellungen

35. Leipziger Grafikbörse "PARADOX" (bis 27. Januar 2019)

Museum für Druckkunst Leipzig
Nonnenstr. 38
04229 Leipzig

Telefon: 0341 / 231620
Telefax: 0341 / 2316210

info@druckkunst-museum.de
www.druckkunst-museum.de

Öffnungszeiten:
Mo 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Di 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mi 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Do 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Fr 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
So 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Am Buß- und Bettag (Mittwoch, 21. November 2018) ist das Museum geschlossen.
Am Montag, 10.Dezember 2018, an Heiligabend (Montag, 24. Dezember 2018), am 1. Weihnachtsfeiertag (Dienstag, 25. Dezember 2018), an Silvester (Montag, 31. Dezember 2018) und an Neujahr (Dienstag, 01. Januar 2019) bleibt das Museum geschlossen.
Am 2. Weihnachtsfeiertag (Mittwoch, 26. Dezember 2018) und am 30. Dezember 2018 öffnet von 11.00 - 17.00 Uhr.

Eintrittspreise:
Erwachsene: 6,00 €
Kinder: 1,50 €
Ermäßigungsberechtigte*: 3,00 €
Inhaber Leipzig Card: 4,00 €

*Studenten, Auszubildende

*Angaben ohne Gewähr.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Museum der bildenden Künste Leipzig zählt zu den ältesten Bürgersammlungen Deutschlands. Es beherbergt auf über 5.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Meisterwerke vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart. Über drei architektonisch abwechslungsreich gestaltete Etagen erstreckt sich der Rundgang durch die Ständige Sammlung.

04.12.2018

Das Mendelssohn-Haus blieb als letzte und einzige private Adresse des Komponisten, Gewandhauskapellmeisters und Malers Felix Mendelssohn Bartholdy erhalten. Die ständige Ausstellung in der originalen Wohnung der Familie Mendelssohn lockt mit Sonderausstellungen, Führungen und Konzerten.

14.11.2018

Erleben Sie eine faszinierende Zeitreise in die spannende Geschichte einer 600-jährigen Universität. Die Ständige Ausstellung zeigt die Highlights der Kunstsammlung einer der ältesten deutschen Universitäten mit Malerei, Plastik, Grafik und Kunsthandwerk aus sechs Jahrhunderten.

13.02.2018