Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Auch hier ist in den Herbstferien was los!
Thema Specials Leipziger Museen News
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
12:11 09.10.2017
Der Bergbau-Technik-Park Großpösna und andere Leipziger Museen laden kleine und größere Besucher während der Herbstferien herzlich ein. Quelle: Armin Kühne
Anzeige

Im Ägyptischen Museum der Universität Leipzig können Kinder die aktuelle Sonderausstellung mit einem eigens für sie gestalteten Audioguide verfolgen. Die Ausstellung „Bekriegt. Besetzt. Bereichert. Ägypten von der Spätzeit zur Spätantike.“ ist dienstags bis freitags von 13 bis 17 Uhr sowie am Wochenende von 10 bis 17 Uhr zu sehen. Der Kinder-Audioguide trägt den Namen „Eine Mumie verrät ihre Geheimnisse“.

Das Bach-Museum Leipzig richtet am Samstag, 14.10., einen Tag der offenen Tür aus. Der Eintritt ist von 10 bis 18 Uhr frei.

Der Bergbau-Technik-Park Großpösna ist während der Herbstferien dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Das Grassi Museum für angewandte Kunst zeigt in der ständigen Ausstellung eine nahezu vollständige Sammlung aller Andy Warhol-Plattencover. Das Museum ist dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Im Zeitgeschichtlichen Forum finden Kinder- und Familienführungen statt, beispielsweise samstags 15 Uhr zur Dauerausstellung „Teilung und Einheit, Diktatur und Widerstand“.

Das Zinnfigurenmuseum im Torhaus Dölitz lädt von Freitag, 13.10., bis Sonntag, 15.10., ganztägig zum Tag der Völkerschlacht.

Schau! - das Leipziger Museumsportal

Termine und Infos zum Programm der Museen in den Herbstferien!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
News Stadtgeschichtliches Museum - Zwei Leipziger Hugenotten sind zurückgekehrt

Zwei neue Ölgemälde haben die Sammlung des Stadtgeschichtlichen Museums bereichert. Es handelt sich um die Porträts der Eheleute Amy und Catharina Margarethe Dumont, gemalt 1767 von Jakob Samuel Beck. Übergeben wurden die Gemälde von Hartwig Eickhoff aus Lilienthal, einem Nachkommen der Familie Dumont.

12.10.2017

Gleich drei Jubiläen geben im September Grund zum Feiern im Schumann-Haus Leipzig. Wichtiger Teil der Feierlichkeiten ist - neben der großen Geburtstagsparty der Freien Grundschule Clara Schumann und einer großen Choraktion zum UNICEF Kinderfest - die große Schumann-Festwoche vom 9. bis 17. September 2017.

11.09.2017

Diese Verbindung war ungewöhnlich: Alfred Weidinger, Chef des Bildermuseums, traf sich einmal in der Woche mit Arno Rink. Für diesen Donnerstag waren sie wieder verabredet.

12.09.2017
Anzeige