Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Header Special Leipziger Museen
Google+ Instagram YouTube
Buntes Winterferienprogramm in den Leipziger Museen

Abenteuerlich Buntes Winterferienprogramm in den Leipziger Museen

Die Leipziger Museen bieten vom 12. bis 25. Februar 2018 ein spannendes Winterferienprogramm. Wer schon immer einmal in die Rolle von Detektiven, Archäologen oder berühmten Komponisten schlüpfen wollte, ist hier goldrichtig, wie unsere Übersicht mit ausgewählten Ferientipps zeigt.

Die Leipziger Museen sorgen für spannende Winterferien.

Quelle: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Ägyptisches Museum "Georg Steindorff" der Universität Leipzig

Mittwoch, 14. Februar (14 bis 16 Uhr)
In der Schreiberschule
Erfahre so Einiges über die Schrift der alten Ägypter und versuche einmal, deinen Namen in Hieroglyphen auf Papyrus zu schreiben. Kosten (inkl. Material): mit Ferienpass 1,50 Euro, ohne Ferienpass 3 Euro.

Mittwoch, 21. Februar (14 bis 16 Uhr)
Ein Nachmittag im Alten Ägypten
Gekleidet und geschminkt wie vor 4000 Jahren kannst du die Brettspiele des Alten Ägypten ausprobieren. Kosten (inkl. Material): mit Ferienpass 1,50 Euro, ohne Ferienpass 3 Euro.

Sonntag, 25. Februar (14 Uhr):
Von Pyramiden, Göttern und Mumien
Führung für Kinder von 7 bis 13 Jahren durch die aktuelle Sonderausstellung. Kosten: mit Ferienpass kostenlos, ohne Ferienpass 1,50 Euro.

Täglich von 14 bis 15 Uhr
Museumsrally „Finde Steindorff“
Besucher können selbst zum Archäologen werden und die Figuren des Maskottchens „Onkel Georg“ im Museum suchen und spannende Fragen rund um die Objekte beantworten. Dieses Angebot ist mit dem Ferienpass kostenlos, ohne Ferienpass 1,50 Euro.

Alle Angebote für Kinder von 7 bis 14 Jahren. Um Anmeldung wird gebeten am Telefon unter 0341-9737008.

Antikenmuseum der Universität Leipzig

Mittwoch, 14. Februar (10 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr)
Wie arbeiten Archäologen?
Mehrere kleine Stationen geben Einblicke in die Arbeit eines Archäologen. Vom Ausgraben bis hin zum Zusammensetzen und dokumentieren von Keramikscherben kann alles ausprobiert werden. Es wird um Voranmeldung gebeten – am Telefon unter 0341-9730700 oder per E-Mail an klarch@rz.uni-leipzig.de. Dieses Angebot kostet mit dem Ferienpass 1 Euro, ohne Ferienpass 3 Euro.

Deutsches Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek

Dienstag, 13. Februar (10 bis 11:30 Uhr)
Ferienworkshop: Buchbinden Schritt für Schritt

Donnerstag, 15. Februar (10 bis 11:30 Uhr) 
Ferienworkshop: Siebdruck

Dienstag, 20. Februar (10 bis 11:30 Uhr)
Ferienworkshop: Buntpapiere selbst gemacht

Donnerstag, 22. Februar (10 bis 11:30 Uhr) 
Ferienworkshop: Tangrami kinderleicht – Papier falten und stecken

Treffpunkt für alle Ferienworkshops ist das Museumskabinett.

Freitag 23. Februar (9, 10, 11 Uhr)
Lesungen für Grundschulkinder 
Kinderbücher aus den Beständen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek werden vorgestellt und vorgelesen. Dauer jeweils 1h
Treffpunkt ist das Foyer historisches Gebäude

Grassi Museum für Angewandte Kunst

Dienstag, 13. Februar bis Mittwoch, 14 Februar (jeweils 10 bis 15 Uhr)
Donnerstag, 15. Februar bis Freitag, 16. Februar (jeweils 10 bis 15 Uhr) 
Legobaustudio
Blumen, neues Design und historische Luxusobjekte inspirieren zum Bau unterschiedlichster Gegenstände aus Legosteinen; mit dem Lego-Experten Uwe Fischer 
Anmeldung unter: grassimuseum@leipzig.de
ab 10 Jahre, 26 € mit/30 € ohne Ferienpass

Dienstag, 13. Februar & Mittwoch, 14. Februar (14 Uhr) 
Goldsucher gesucht!
Nach dem gemeinsamen Goldsucherspiel werden Mini-Schatztruhen mit Gold-Dekor geschmückt (ab 7 Jahre; 2,50 € mit/3 € ohne Ferienpass)

Donnerstag, 15. Februar (14 Uhr)
Experimentieren beim Emaillieren
Glaspulver wird auf Kupfer aufgeschmolzen; es entstehen emaillierte Türschilder und Anhänger (3 € mit/5 € ohne Ferienpass)

Dienstag, 20. Februar & Mittwoch, 21. Februar (12 Uhr)
Flower Up!
Eigene blumige Siebdruckmotive werden auf schwarze Shirts und Rucksäcke gedruckt; Anmeldung unter grassimuseum@leipzig.de
ab 12 Jahre 6 € mit/ 10 € ohne Ferienpass

Mittwoch, 21. Februar & Donnerstag, 22. Februar (14 Uhr)
Detektive gesucht!
Nur wer die richtigen Code-Zahlen herausgefunden hat, kann die geheimnisvolle Truhe öffnen (ab 7 Jahre; 2,50 € mit/3 € ohne Ferienpass)

Familienwinterzeit im Grassi

Familienwinterzeit im Grassi

Quelle: PF

Grassi Museum für Völkerkunde Leipzig

Dienstag, 13. Februar, Mittwoch, 14. Februar, Donnerstag, 15. Februar (14 Uhr)
Mit dem Polarexpress zum Nordpol 
Weißt du, wer Anorak und wasserdichte Stiefel erfunden hat? Was braucht man, um in der Kälte des Nordens nicht zu frieren? Wir führen euch zum nördlichen Polarkreis: nach Grönland, Kanada und Alaska. Anschließend könnt ihr glücksbringende Amulette aus Speckstein anfertigen. Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung, Kosten: 2 € mit/ 4 € ohne FP 

Dienstag, 20. Februar, Mittwoch, 21. Februar, Donnerstag, 22. Februar (14 Uhr)
Buddha-Kids
Warum tragen buddhistische Mönche keine Haare auf dem Kopf? Muss ein Buddhist immer die Wahrheit sagen, auch wenn sie andere verletzen würde? Einführung in den Buddhismus mit Yoga und Achtsamkeitsübungen zum buddhistischen Neujahr, dem Jahr des Erdhundes, das in Tibet mit dem 16. Februar 2018 gefeiert wird. Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung, Kosten: 1 € mit/2 € ohne FP

Museum der bildenden Künste Leipzig

Dienstag, 13. Februar, Mittwoch, 14. Februar, Donnerstag, 15. Februar (10 bis 11.30 Uhr)
Luft holen
Kunst in luftigem Museumsambiente ist unser Begleiter. Wir pusten, geben Gas, heben ab und haben am Ende einen Vogel oder andere Figuren aus Modellierballons.
Alter: ab 6 Jahren
Kosten: 1 € mit/2 € ohne Ferienpass

Dienstag, 13. Februar, Mittwoch, 14. Februar, Donnerstag, 15. Februar (10 bis 11.30 Uhr)
Schauen und bauen
In der Ausstellung schauen wir uns Gemälde von Anna-Eva Bergmann an. Satte Farben und minimalistische Linien werden kombiniert. Im Studio warten verschiedene Werkstoffe auf eure Bauexperimente.
Alter: ab 6 Jahren
Kosten: 1 € mit/2 € ohne Ferienpass

Dienstag, 20. Februar bis Freitag, 23. Februar (täglich 10 bis 15 Uhr
Winterferienprogramm 2018 - me and my pappmaché (4-Tage-Kurs)
In vier Tagen zum eigenen plastischen Kunstwerk:
Alter: ab 6 Jahren
Kosten: 36 € mit/40€ ohne Ferienpass
Mittagspause im Café möglich, Essen plus Getränk 6€
Eine Anmeldung ist erforderlich unter T +49 341 216 999 23.

Museum für Druckkunst Leipzig

Montag, 12. Februar und 19. Februar
Zeichnen mit der Nadel
Bildideen werden mit einer Nadel in Metall geritzt und anschließend in bunten Farben auf Papier gedruckt. Es entstehen einzigartige Kunstwerke, die einen Bilderrahmen verdienen.
Dienstag, 13. Februar und 20. Februar
Kreative Papierwerkstatt
Los geht´s mit Nadel, Faden, Leim und feinem Papier. Im Buchbindekurs entstehen in verschiedenen Techniken selbstgemachte Hefte und Mappen - zum Verschenken oder für eigene Notizen und Zeichnungen.

Mittwoch, 14. Februar und 21. Februar
Linolschnitt
Deine erste Grafik: wir schneiden Bildmotive in Linoleum und drucken diese anschließend auf Papier, um die Ergebnisse anzuschauen.
Donnerstag, 15. Februar und 22. Februar
Mein eigener Stempel
Individuelle Stempel, die man nicht kaufen kann: es entstehen selbstgemachte Stempel für deine Botschaften oder Bilder, die gleich ausprobiert werden.
Freitag, 16. Februar und 23. Februar
Windlichter mit Botschaft
Wir gestalten farbenfrohe Windlichter, die wir anschließend komplett selbst zusammen bauen.

Alle Kurse finden jeweils von 10 bis 12 Uhr statt. Kosten: 4 Euro mit Ferienpass / 5 Euro ohne Ferienpass, inklusive Material. Rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen: Tel. 0341/2 31 62-0 oder info@druckkunst-museum.de 

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig / Haus Böttchergäßchen

Dienstag, 13. Februar / Donnerstag, 22. Februar (14 Uhr)
Ferienworkshop: Wer hat Angst vorm bösen Wolf?
Nach einem Ausflug in die Ausstellung „MärchenSpiele“ fertigen die Kinder eigene Masken an und verwandeln sich vor dem „Zauberspiegel“ in fantastische, verrückte oder gefährliche Märchenhelden. Ab 7 Jahren. Mit Ferienpass 1 €, ohne 2€, Erwachsene 3 €, Material 1 €, Anmeldung: 0341 9651340.

Donnerstag, 15. Februar (14 Uhr)
Ferienworkshop: Märchen aufpoppen
Kinder werden zu Papieringenieuren und gestalten ihre eigenen, trickreichen Märchen-Pop-Up-Karten.Ab 7 Jahren. Mit Ferienpass 1 €, ohne 2€, Erwachsene 3 €, Material 1 €, Anmeldung: 0341 9651340.

Dienstag, 20. Februar (14 Uhr)
Ferienworkshop: Papierlapapp - Theaterwerkstatt
Aus Papier werden eigene Theaterfiguren gestaltet und in einem kleinen Stück auf die „Bühne“ gebracht. Ab 7 Jahren. Mit Ferienpass 1 €, ohne 2€, Erwachsene 3 €, Material 1 €,
Anmeldung: 0341 9651340

Kindermuseum im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig

Mittwoch, 14. Februar & Mittwoch, 21. Februar (14 Uhr)
Ferienworkshop: Achtung, Münzfälscher am Werk!
Geld selber machen: Entwerfen – Rubbeln – Prägen – Stempeln.
Ab 7 Jahren. Mit Ferienpass 1 €, ohne 2€, Erwachsene 3 €, Material 1 €, Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung

Völkerschlachtdenkmal Leipzig

Montag, 19. Februar (10 Uhr)
Rundgang für Neugierige: Familienführung
Ab 7 Jahren, mit Ferienpass 1 €, ohne 6 €

Grassi Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig

Dienstag, 13. Februar, Mittwoch, 14. Februar, Donnerstag, 15. Februar, Donnerstag, 22. Februar (10 Uhr)
Musik am Hof der Schneekönigin
Das Klanglabor verwandelt sich in den Hof der Schneekönigin. Dort vertreibt gemeinsames Musizieren und Tanzen die Kälte und sorgt für warme Köpfe, Hände und Füße.

Mendelssohnhaus-Leipzig

Mitwoch, 21. Februar (10 bis 11.30 Uhr)
Dein Klang zählt! / Kompositionswerkstatt
Du wolltest schon immer mal komponieren? Dann los! Wir entdecken alte sowie neue Klänge und gestalten eine eigene Komposition. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Alter: alle, Kosten mit Material: 2 € mit/3€ ohne FP
Um Voranmeldung wird gebeten.

Donnerstag, 22. Februar (15 bis 16.30 Uhr)
Mit Gänsekiel und Siegelwachs / Schreibwerkstatt
Willkommen in unserer Schreibwerkstatt! Hier kannst Du Briefe wie zu Mendelssohns Zeiten mit Feder und Tinte verfassen.
Alter: ab 8, Kosten mit Material: 2 € mit/3 € ohne FP

Schulmuseum - Werkstatt für Schulgeschichte Leipzig

Mittwoch, 14. Februar & Mittwoch, 21. Februar (10 Uhr)
Schulstunde wie zur Kaiserzeit
Im Leipziger Schulmuseum eine Schulstunde wie vor 100 Jahren erleben. Mit Matrosenhemd und Schürze, Griffel und Schiefertafel geht ihr in die Volksschule von 1900. Das Unterrichtsspiel lädt zur Entdeckung der Schulgeschichte ein.
Alter: für alle
Eintritt mit Ferienpass: frei / ohne Ferienpass: 3 Euro

Dienstag, 20. Februar & Donnerstag, 22. Februar (jeweils 10 & 11 Uhr)
Sternenspaziergang
Wir entdecken gemeinsam den Leipziger Wintersternenhimmel im historischen Planetarium des Leipziger Schulmuseums.
Alter: für alle
Eintritt mit Ferienpass: frei / ohne Ferienpass: 3 Euro

Naturkundemuseum Leipzig

Dienstag, 13. Februar und Dienstag, 20 Februar (9 & 10.30 Uhr nur für Gruppenanmeldungen; 13.30 Uhr nur für Einzelbesucher/Familien)
Vögel in Leipzig – sind noch alle da?
Führung durch die Dauerausstellung und anschließend Erstellen eines Kratzbildes

Mittwoch, 14. Februar und Mittwoch, 21. Februar (10:30 Uhr nur für Gruppenanmeldungen)
Eiszeit in Leipzig – wann war das?
Führung durch die geologische Abteilung der Dauerausstellung

Mittwoch, 14. Februar und Mittwoch, 21. Februar (9, 10 & 11 Uhr nur für Gruppenanmeldungen; 13:30 Uhr nur für Einzelbesucher/Familien)
Bienenwachskerzen
Eigenes Herstellen von Bienenwachskerzen

Donnerstag, 15. Februar und Donnerstag, 22. Februar (9, 10 & 11 Uhr nur für Gruppenanmeldungen)
Wie der Schnabel gewachsen ist
Führung durch die Dauerausstellung mit dem Schwerpunkt Vogelschnäbel in Bau und Funktion.

Donnerstag, 15. Februar und Donnerstag, 22. Februar (9 & 10:30 Uhr nur für Gruppenanmeldungen; 13:30 Uhr nur für Einzelbesucher/Familien)
Glanzlichter in Leipzig - Naturfotografien
Führung durch die Sonderausstellung und anschließendes Quiz

Freitag, 16. Februar und Freitag, 23. Februar (9 & 10:30 Uhr nur für Gruppenanmeldungen; 13:30 Uhr nur für Einzelbesucher/Familien)
Winter in Leipzig – was machen die Tiere und Pflanzen?
Führung durch die Dauerausstellung undanschließendes Gestalten von Fliesen

Alle Veranstaltungen im Naturkundemuseum für Besucher mit und ohne Ferienpass; Anmeldung unter: 0341/ 982210

Alle Angaben ohne Gewähr / Änderungen vorbehalten!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
Google-Karte mit Einträgen aller teilnehmenden Leipziger Museen

Alle Museen von A - Z: Adressen, Öffnungszeiten, Kontaktinfos finden Sie hier: mehr

Eintritt frei!

Einige Museen bieten an bestimmten Tagen kostenlosen Zugang zu ihren Austellungen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier. Jetzt sparen!