Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Jetzt bewerben für Teilnahme an Grassimesse im Oktober 2018
Thema Specials Leipziger Museen News Jetzt bewerben für Teilnahme an Grassimesse im Oktober 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
09:20 27.03.2018
Impresssion von der Grassimesse in Leipzig (Archivbild) Quelle: Anke Neumeister

Künstlerische Qualität in Gestaltung und Ausführung gilt für die Auswahl der Teilnehmer als entscheidendes Kriterium. Eine internationale Fachjury wird aus allen Bewerbungen rund 100 Kunsthandwerker, Designer und Fachhochschulen für die Teilnahme an dieser internationalen Verkaufsmesse für angewandte Kunst und Design auswählen.

Während der Grassimesse werden vier Preise vergeben, die jeweils mit 2.000 bzw. 2.500 Euro dotiert sind.

Die Grassimesse ist ein internationales Forum für angewandte Kunst und Design. Sie lädt zum Schauen, Informieren und Kaufen ein. Kunsthandwerker, Designer, Hochschulen, Galerien und Firmen bieten Unikate und Kleinserien aus den Bereichen Schmuck, Keramik, Glas, Möbel, Metall, Stein, Textil, Mode, Papier, Spielzeug und Accessoires an. Besucher können mit den Kreativen ins Gespräch kommen und sich über aktuelle Gestaltungstrends informieren.

Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen sind unter www.grassimesse.de abrufbar.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kletternde Pappmaché-Figuren, ein riesiger Dinosaurier und das Werk eines blinden Künstlers: Das Museum der bildenden Künste Leipzig präsentiert noch bis zum 19. August 2018 auf seinen Terrassen drei außergewöhnliche Installationen.

08.03.2018

Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Leipziger Museen am beliebten Lesefest "Leipzig liest". Wenn die Buchmesse vom 15. bis zum 18. März 2018 ihre Pforten öffnet, werden auch in den Museen Lesungen, Diskussionen und Workshops rund ums Buch angeboten. Hier gibt es eine Übersicht über die Veranstaltungen.

13.03.2018
Lokales Grassi-Museum für Völkerkunde - Die Spuren der Weltenhüter

Als Wächter eines buddhistischen Tempels sollen sie Böses fernhalten. Nun sind die vier Weltenhüter aus dem Grassi-Museum für Völkerkunde in Leipzig restauriert. Doch müssen die wieder geweiht werden?

26.07.2018