Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Museum der bildenden Künste Leipzig feiert großes Geburtstagswochenende
Thema Specials Leipziger Museen News Museum der bildenden Künste Leipzig feiert großes Geburtstagswochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
11:53 13.12.2018
Blick in die Kuratorenführung zur Neupräsentation der Sammlung Klassische Moderne mit Marcus Andrew Hurttig am Sonnabend - auch am Sonntag wird bei freiem Eintritt gefeiert! Quelle: Regina Katzer

Am 8. und 9. Dezember 2018 hatte das Museum der bildenden Künste Leipzig herzlich zu Veranstaltungen anlässlich seines 160-jährigen Jubiläum eingeladen. Die Ausstellung „Sammlung im Blick: Zeichnungen aus sieben Jahrhunderten“ und die Neugestaltung der Sammlungspräsentationen zur Kunst des 19. und frühen 20. Jahrhunderts waren erstmals geöffnet.

Impressionen vom Sonnabend hier ansehen

Das Museum der bildenden Künste (MdbK) Leipzig hat am 8. und 9. Dezember 2018 bei freiem Eintritt seinen 160. Geburtstag gefeiert. Wir waren am Sonnabend dabei.

Das Museum der bildenden Künste Leipzig ist eines der ältesten Kunstmuseen in Deutschland, seine Gründung geht zurück auf die revolutionäre Idee einer bürgerlichen Museumsstiftung. Nach der Eröffnung im Dezember 1858 und mehreren Umzügen konnte der spektakuläre Neubau am heutigen Standort am 4. Dezember 2004 eröffnet werden. Das Museum gilt mit seinen über 10.000 m2 Ausstellungsfläche als eines der größten und aktivsten Kunstmuseen Deutschlands.

Der Eintritt war das ganze Wochenende frei.

Zum Thema: Mehr Ausstellungen und News aus den Leipziger Museen!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Stadtgeschichtliche Museum im Alten Rathaus Leipzig können ab sofort blinde und sehbehinderte Besucher ausgewählte Exponate an einer Tast- und Hörstation  haptisch und akustisch erfahren

05.12.2018

Die Leipziger Gartenkultur vor 1870 ist ein bedeutendes, aber wenig bekanntes Kapitel der Stadtgeschichte. Letzteres will ein neues Buch ändern. Sein Titel "Bürger, Gärten, Promenaden. Leipziger Gartenkultur im 18. und 19. Jahrhundert"

30.11.2018

Was wird aus dem Naturkundemuseum.? Der Stadtrat muss den geplanten Umzug nach Lindenau formal noch stoppen. Bis spätestens 2020 soll ein neuer Vorschlag vorliegen.

10.12.2018