Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Leipziger Naturkundemuseum fahndet nach seltenem Insekt
Thema Specials Leipziger Museen News Leipziger Naturkundemuseum fahndet nach seltenem Insekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
15:14 31.07.2018
Das Leipziger Naturkundemuseum will Schmalflügligen Pelzbienenölkäfer nachweisen und bittet um Mithilfe. Quelle: Naturkundemuseum Leipzig
Leipzig

Kleines Tier mit großem Namen: In Sachsen wird nach dem Schmalflügligen Pelzbienenölkäfer gesucht. In Leipzig rief das Naturkundemuseum am Montag die Bürger zur Mithilfe auf. „Er ist mit circa einem Zentimeter ziemlich klein, schwarz-braun gefärbt und ziemlich unauffällig“, hieß es im wenig markanten Steckbrief des Insektes. Sachsen sei das einzige Bundesland, wo noch kein Nachweis gelang.

Nach Angaben des Museums hat der Käfer eine außergewöhnliche Strategie zur Vermehrung entwickelt. Demnach klammern sich die Käferlarven im Frühjahr an männlichen Wildbienen fest und wechseln bei der Bienen-Paarung auf das Weibchen. Mit diesem gelangen sie quasi per Flugtaxi in die in sandigen Böden gelegenen Bienenester. Dort ernährt sich die Käferlarve dann von Nektarvorräten und verspeist auch noch die Bieneneier.

Noch eine weitere Eigenschaft mache den Käfer besonders, hieß es: Er produziert das Reiz- und Nervengift Cantharidin. Es kam schon im Altertum zur Vollstreckung von Todesurteilen oder als Mordgift zum Einsatz. Das bloße Anfassen des Käfers sei jedoch ungefährlich.

Von LVZ

Mehr News und Infos aus den Leipziger Museen!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht nur an der Außenhülle des Alten Rathauses gehen die Arbeiten voran, auch im Innern des Gebäudes schreitet die Umgestaltung der Ständigen Ausstellung im ersten Obergeschoss fort. 

29.07.2018

Aufgrund von Arbeiten für Verbesserung der klimatischen Bedingungen der Ausstellungsräume bleibt das Leipziger Völkerkundemuseum im August geschlossen.

26.07.2018

Das Museum der bildenden Künste Leipzig hat viel DDR-Kunst im Bestand. Die will der neue Direktor auch zeigen – und beginnt 2019 mit Werken aus der Umbruchzeit.

31.07.2018