Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Schulmuseum Leipzig: Hohe Besucherzahlen und steigende Nachfrage
Thema Specials Leipziger Museen News Schulmuseum Leipzig: Hohe Besucherzahlen und steigende Nachfrage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
12:28 30.01.2019
Historische DDR-Unterrichtsstunde von 1985 im Leipziger Schulmuseum Quelle: André Kempner

2018 konnten laut einer aktuellen Mitteilung der Stadt Leipzig im Schulmuseum 29.271 Besucherinnen und Besucher begrüßt werden. Dies entspricht einem Zuwachs von mehr als 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Demnach besuchten 13.034 Interessierte mehr als 630 Workshops und museumspädagogischen Veranstaltungen.

Über 413 Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler wurden angeboten. Die Nachfrage insbesondere bei Grundschulklassen überstieg nach Museumsangaben die verfügbaren zeitlichen und personellen Kapazitäten deutlich um mehr als 60 Prozent. Zur durchschnittlich gleichbleibend hohen Zahl von Veranstaltungen mit Schulklassen in den vergangenen drei Jahren erklärt der Leiter des Schulmuseums Dr. Thomas Töpfer: "Obwohl die Zahl der gebuchten Workshops und Veranstaltungen gegenüber dem Vorjahr leicht abnahm, kamen dennoch mehr Schulklassen ins Schulmuseum als noch 2017. Der deutliche Zuwachs an Individualbesuchern ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass wir nicht mit allen interessierten Schulklassen ein museumspädagogisches Angebot durchführen konnten, diese Klassen aber dennoch das Schulmuseum besuchten."

Das Leipziger Schulmuseum geht gemeinsam mit seinem Förderverein die Herausforderung an, angesichts der demografischen Entwicklung und der steigenden Schülerzahlen auch in diesem Jahr so vielen Schülerinnen und Schülern wie möglich den Zugang zu Workshops, Projekten und lehrplanbezogenen Angeboten zu ermöglichen. Zum Beginn des neuen Schuljahres soll den Schulen deshalb ein überarbeitetes und erweitertes museumspädagogisches Programm zur Verfügung gestellt werden.

red.

Zum Thema: Mehr News und aktuelle Ausstellungen der Leipziger Museen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In diesem Jahr hätte die Musikerin Clara Schumann ihren 200. Geburtstag gefeiert. In Leipzig wird dieses Jubiläum ganzjährig mit mehreren Veranstaltungen begangen.

24.01.2019

Das Leipziger Grassimuseum für Angewandte Kunst verzeichnet einen Schenkungsrekord und stellt sein Programm für 2019 vor. Im Zentrum steht das „Bauhaus in Sachsen“. Eine kleine Schau zeigt im Herbst ein verloren geglaubtes Service aus dem Nachlass von Kaiserin Joséphine, Napoleons Frau. Ein Sammler hat 41 Stücke daraus zusammengetragen.

30.01.2019

Die Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" Leipzig hat eine neue Führung im Programm. Seit Anfang 2019 können Besucher einmal pro Woche einen Blick in sonst verschlossene Räume der ehemaligen Stasi-Bezirksverwaltung werfen.

30.01.2019