Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Leipziger Opernball Opernballkleider aus Papier: Jetzt für Workshop bewerben!
Thema Specials Leipziger Opernball Opernballkleider aus Papier: Jetzt für Workshop bewerben!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 09.10.2017
Kreative Kleider aus Papier statt aus Stoff - Designerin Eva Howitz zeigt, wie es geht. Quelle: PF
Anzeige

Ein tolles Projekt für den Designnachwuchs

Der Workshop "Paperfashion" findet vom 9. bis 13. Oktober 2017 täglich von 9 bis 16.30 Uhr in der Designschule Leipzig statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Materialien werden gestellt. So kommt das Papier direkt aus der LVZ-Druckerei in Stahmeln.

Bewerben können sich junge Menschen zwischen 14 und 20 Jahren mit Interesse an Mode, Gestaltung und Kreativität. Mitzubringen sind Zeit und Lust an diesem tollen Projekt mitzuwirken und am 4. November die eigene Kreation auf dem Leipziger Opernball zu präsentieren.

Die Designerin

Designerin Eva Howitz betreut den Workshop "Paperfashion". Die 35-jährige hat an der Burg Giebichenstein studiert und lehrt Modegestaltung und Modetheorie in Leipzig und Dresden. Sie hat schon seit zehn Jahren Erfahrungen mit ähnlichen Workshops gesammelt.

Bis 4. Oktober bewerben!

Die Bewerbungsfrist für den Workshop endet am 4. Oktober 2017. Bewerbungen können formlos per Mail mit kurzen Informationen zur Person und zur Motivation fürs Mitmachen an eva@howitzweissbach.com geschickt werden.

red.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige