Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lichtfest Leipzig Tausende Besucher werden zum Lichtfest Leipzig 2017 erwartet
Thema Specials Lichtfest Leipzig Tausende Besucher werden zum Lichtfest Leipzig 2017 erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Illustration zum Lichtfest Leipzig 2017
10:34 09.10.2017
Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz Quelle: Westend Communication/Christian Modla

Seit 2009 markiert das Lichtfest Leipzig jährlich den emotionalen Abschluss des Gedenktages am 9. Oktober. Tausende Leipzigerinnen und Leipziger sowie Gäste aus dem In- und Ausland verfolgen die Performance auf dem Augustusplatz – dem einstigen Versammlungsplatz von 1989 – jedes Jahr. Am ganzen Abend sind die Besucher herzlich eingeladen, aus tausenden Kerzen eine leuchtende 89 zu formen. Die Kerzen können ab 18.30 Uhr an insgesamt fünf auf dem Augustusplatz stationierten Verteilstationen abgeholt werden.

Auch in diesem Jahr erwartet der Veranstalter, die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, wieder einen hohen Besucherandrang. Ab 17 Uhr wird die Mittelfahrbahn Augustusplatz einschließlich der Goethestraße zwischen Brühl und Georgiring gesperrt. Die Straßenbahnlinien 4, 7, 12, 15 verkehren im Zeitraum von ca. 17 Uhr bis 0 Uhr ab Hauptbahnhof über den Georgiring und bedienen dabei die Ersatzhaltestellen im Georgiring und im Grimmaischen Steinweg. Zufahrten zur Tiefgarage Augustusplatz sind jederzeit über Georgiring, Ausfahrten über Goethestraße möglich.

Lichtfest Leipzig 2017

Mehr Informationen zum Programm und den Akteuren finden Sie hier!

Besucherinnen und Besucher werden zudem gebeten, auf das Mitführen großer Taschen und Rucksäcke zu verzichten. Das Sicherheitspersonal vor Ort ist angewiesen, größere Gepäckstücke zu kontrollieren.

Das Lichtfest beginnt um 20 Uhr. Die etwa einstündige Performance wird in Gebärdensprache übersetzt, die eigens hierfür installierte Leinwand steht links neben der Bühne. Für Rollstuhlfahrer steht zudem ein Podest zur Verfügung, um eine gute Sicht zu garantieren. 

Übrigens: Wer am 9. Oktober selbst nicht in Leipzig sein kann, erhält via Live-Stream Impressionen unter www.facebook.com/leipzigcity.

Mehr Infos zum Lichtfest Leipzig 2017: www.lichtfest.leipziger-freiheit.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige