Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Olympia-News
Sportpolitik
Wurde wegen Dopings lebenlang gesperrt: Alexander Legkow.

100 Tage vor den nächsten Spielen in Pyeongchang sperrt das IOC den russischen Sotschi-Olympiasieger Legkow und Teamkollege Below. Offen bleibt, was das für Russlands Teilnahme an Olympia 2018 bedeutet. Nun werden wieder Gerichte bemüht.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Der russische Ski-Langlauf-Olympiasieger Alexander Legkow ist vom IOC wegen Dopings bei den Winterspielen 2014 in Sotschi lebenslang gesperrt worden.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Der russische Ski-Langlauf-Olympiasieger Alexander Legkow ist vom IOC wegen Dopings bei den Winterspielen 2014 in Sotschi lebenslang gesperrt worden.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Südkoreas Ministerpräsident Lee Nak-yon (l) übergibt in Incheon eine olympische Fackel an die südkoreanische Eiskunstläuferin und Fackelträgerin You Young.

Die südkoreanischen Organisatoren der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang hoffen auf die Teilnahme Nordkoreas. Sicher ist das angesichts der Spannungen nicht. Jetzt wird erst einmal die olympische Flamme durch das Gastgeberland getragen.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Nachfolger von Carlos Nuzman als Präsident des brasilianischen Olympischen Komitees: Paulo Wanderley.

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat nach dem Verdacht um einen Stimmenkauf bei der Olympia-Vergabe an Rio de Janeiro die Suspendierung des Nationalen Olympischen Komitees Brasiliens teilweise wieder aufgehoben.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Das Internationale Olympische Komitee will auf der Exekutivsitzung vom 5. bis 7. Dezember über Sanktionen gegen Russland entscheiden.

Das Internationale Olympische Komitee will auf der Exekutivsitzung vom 5. bis 7. Dezember in Lausanne über Sanktionen im russischen Doping-Skandal entscheiden.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Der Schweizer Gian Franco Kasper ist Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees. Foto: Gian Ehrenzeller

FIS-Präsident Gian Franco Kasper befürchtet 2026 zum vierten Mal binnen eines Jahrzehnts Olympische Spiele in Asien.

"In Wahrheit ist Sapporo für 2026 derzeit der einzige vielversprechende Kandidat.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Das im Bau befindliche neue National Stadion in Tokio. In 1000 Tagen werden mehr als 10 Millionen Besucher aus aller Welt erwartet.

2020 ist in Japan in aller Munde. Nach einem verkorksten Start gehen die Vorbereitungen für die Olympischen Spiele in Tokio voran. Die "aufregendste Spiele aller Zeiten" versprechen die Organisatoren. Doch bis es in 1000 Tagen los geht, gibt es noch Herausforderungen.

  • Kommentare
mehr