Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sachen im Advent
Google+ Instagram YouTube
1000 Schrott-Handys bis Weihnachten – Leipziger Ökolöwe sammelt für guten Zweck

1000 Schrott-Handys bis Weihnachten – Leipziger Ökolöwe sammelt für guten Zweck

Bis Weihnachten möchte die Umweltgruppe „Leipziger Ökolöwe“ 1000 Schrott-Handys sammeln, um diese fachgerecht zu entsorgen. Wie der Umweltbund am Montag mitteilte, seien in den 15 seit Februar 2011 aufgestellten Sammelkisten bislang 960 Geräte abgegeben worden.

Voriger Artikel
Bergparade 2012 in Leipzig – Stadt kündigt Verkehrseinschränkungen an
Nächster Artikel
Leipziger Promis verraten, wie und mit wem sie Weihnachten und den Jahreswechsel verbringen

Der Leipziger Ökolöwe sammelt ausgediente Mobiltelefone und lässt sie fachgerecht entsorgen (Archivbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Die gesammelten Mobiltelefone werden im Anschluss von einem zertifizierten Unternehmen entsorgt.

Mit der Aktion wollen die Ökolöwen und die Deutschen Umwelthilfe verhindern, dass Schwermetalle und andere Schadstoffe auf Deponien und in Verbrennungsöfen landen. Durch das Recycling lassen sich wertvolle Rohstoffe zurückgewinnen. Außerdem spenden die Initiatoren für jedes abgegebene Telefon 1,50 Euro an den Connewitzer Stadtgarten.

Die Standorte der Sammelboxen sind auf der Internetseite des Ökolöwen verzeichnet. Auch suchen die Leipziger Ökolöwen weitere Standorte wie Büros oder Schulen. Der Verein kümmert sich um Informationsmaterial sowie die Abholung der alten Handys.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Adventsnews