Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sachen im Advent
Google+ Instagram YouTube
Coca-Cola-Truck stoppt am kommenden Donnerstag auf Leipziger Augustusplatz

Coca-Cola-Truck stoppt am kommenden Donnerstag auf Leipziger Augustusplatz

Der Coca-Cola-Truck macht am kommenden Donnerstag Station in Leipzig. Zwischen 14.30 und 19.30 Uhr wird der bekannte rote Brausewagen des Getränkeherstellers auf dem Augustusplatz Stellung beziehen und seine Türen für neugierige, große und kleine Besucher öffnen.

Voriger Artikel
Die nächste Weiße Weihnacht kommt - laut Statistik im Jahr 2020
Nächster Artikel
"Nicht nachmachen" - Physiker begeistern mit Weihnachtsvorlesung an der Uni Leipzig
Quelle: PR

Leipzig. Neben einem weihnachtlichen Bühnenprogramm, das unter anderem von den „Young Gospel Singers“ gestaltet wird, soll es auch verschiedene Mitmach-Aktionen geben. Auch Leipziger Gruppen und Künstler seien eingeladen, sich zu beteiligen.

Der Truck beherbergt nicht nur „Santa’s Gute Stube“, in der die Kleinsten ihre größten Weihnachtswünsche an den Bärtigen herantragen können. Im eigenen „Filmstudio“ können sich die Besucher zudem auf eine virtuelle Reise mit dem leuchtend roten Lastwagen begeben oder sich digital in die Kulisse des neuen TV-Spots einbetten lassen – und als Erinnerung eine DVD beziehungsweise einen Fotoausdruck mit nach Hause nehmen. In „Santa’s Werkstatt“ kann sich der Nachwuchs außerdem beim Malen und Basteln kreativ ausleben.

Die Tour des Coca-Cola-Liners ist am 1. Dezember gestartet und dauert noch bis zum 22. Dezember an. In Mitteldeutschland stoppt der Truck noch an folgenden Tagen (jeweils zwischen 14.30 und 19.30 Uhr):

Samstag, 15. Dezember:

Erfurt, Domplatz (Eingang Tiefgarage)

Sonntag, 16. Dezember:

Dresden, Prager Straße

Dienstag, 18. Dezember:

Gera, Eventfläche vor dem KuK

Mittwoch, 19. Dezember:

Eisleben, Auf dem Plan

Donnerstag, 20. Dezember:

Leipzig, Augustusplatz

Samstag, 22. Dezember:

Magdeburg, Platz neben Karstadt

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Adventsnews