Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Dekorieren Basteltipp: Windlichter für gemütliche Adventstage gestalten
Thema Specials Sachsen im Advent Dekorieren Basteltipp: Windlichter für gemütliche Adventstage gestalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Sachen im Advent
10:43 06.12.2018
Selbstgemachte Windlichter sorgen für weihnachtliche Stimmung. Quelle: Anja Soldan

Material:

-   Vier Butterbrottüten
-   DIN A4-Bogen weihnachtlich gemusterter Pappkarton
-   Vier Teelichter
-   Wasserfester Filzstift in Silber
-   Schere und Klebstoff
-   Tischdekoration: Weihnachtskugeln, getrocknete Hagebuttenzweige und Tannenzapfen

So funktioniert’s:

1. Die vier Buchstaben X, M, A und S mit Bleistift auf dem Bogen Pappkarton vorzeichnen und ausschneiden. Je nach Geschmack können aus dem Karton zusätzlich Sterne und Weihnachtstannen zum Bekleben der Tüten zugeschnitten werden.

2. Die ausgeschnittenen Buchstaben und Formen anschließend wie im Bild auf die Butterbrottüten kleben und gut trocknen lassen – eventuell über Nacht in einem Buch pressen.  

3. Weitere Verzierungen der Tüten sind natürlich möglich! Vom weihnachtlichen Geschenkband, das um das untere Ende einer Tüte geschlungen und zu einer Schleife gebunden wird, bis zu Verzierungen mit einem Motivstanzer (z.B. Schneeflocken oder Rentiere) sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt.  

4. Für weihnachtliche Stimmung Teelichter in die Tüten stellen und in der Wohnung, auf dem Balkon oder im Garten aufstellen. Wie in unserem Bild können rund um die Windlichter Weihnachtskugeln, getrocknete Zweige und bei einem Spaziergang gesammelte Tannenzapfen dekoriert werden.  

5. Teelichter anzünden und genießen!

Anja Soldan

Mehr Advent und Weihnachten

Kommen Sie in Weihnachtsstimmung. Dekoideen, Rezepte, Weihnachtsmärkte und Tipps für eine besinnliche Adventszeit finden Sie hier!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Und das auf einem Adventskranz. Den muss man nicht unbedingt kaufen, sondern kann ihn mit wenig Aufwand selbst binden. Das Schöne daran ist: Man kann seine Größe, Form und die Dekoration darauf auch selbst bestimmen, so dass er gut ins Haus passt.

06.12.2018

Weihnachten rückt näher, ein Adventskalender muss her. Hier gibt’s die geballte Bastelinspiration.

28.11.2018

Wie schade ist es, wenn der Weihnachtsbaum schon nach kurzer Zeit nadelt. Vor allem wer in einer Wohnung mit Fußbodenheizung wohnt, sollte diesen Frische-Tipp beachten.

21.12.2017