Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kochen & Backen Tiefkühlgans braucht 24 Stunden zum Auftauen
Thema Specials Sachsen im Advent Kochen & Backen Tiefkühlgans braucht 24 Stunden zum Auftauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Sachen im Advent
08:44 06.12.2018
Bevor ein Gänsebraten so köstlich zubereitet ist, braucht es viel Mühe in der Küche. Und bei vorher tiefgefrorenem Geflügel sollte man einiges beachten. Quelle: Tobias Hase / dpa

Wollen Sie eine tiefgefrorene Gans zubereiten, sollten Sie genügend Vorlauf einplanen. Denn das tiefgefrorene Geflügel muss im Kühlschrank möglichst langsam auftauen - und das kann 20 bis 24 Stunden dauern, erläutert das Bundeszentrum für Ernährung. Rohes Fleisch sollte dabei nicht mit anderen Lebensmitteln in Kontakt kommen, die roh verzehrt werden. Außerdem sollte man Geräte, die mit der Gans in Kontakt kamen, möglichst direkt reinigen.

Wer eine Tiefkühlgans kauft, achtet am besten auf eine intakte Verpackung. Sonst kann Gefrierbrand die Folge sein, das Fleisch schmeckt dann zäh und ledrig. Außerdem sollten Verbraucher keine Gans kaufen, die über die Stapelgrenze der Gefriertruhe hinausragt. Die Stapelgrenze ist an der Seite der Truhe mit einem Strich markiert. Nur bis zu dieser Grenze ist die optimale Lagertemperatur von minus 18 Grad und darunter gewährleistet.

dpa

Mehr Advent und Weihnachten

Kommen Sie in Weihnachtsstimmung. Dekoideen, Rezepte, Weihnachtsmärkte und Tipps für eine besinnliche Adventszeit finden Sie hier!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Klassiker in der Adventzeit sind die leckeren Dominosteine mit ihrer verführerischen Füllung aus Marzipan, Lebkuchen und Gelee. Aber warum sollte man diese Köstlichkeit nicht einfach mal selber machen?

28.11.2018

Die Kerzen sind angezündet, heißer Kakao dampft in der Tasse und durch das Haus zieht ein fruchtig-würziger Geruch. Es ist der Duft eines Bratapfels, der im Ofen gart. Kein anderer Nachtisch passt besser zur weihnachtlichen Gemütlichkeit. Klassischerweise wird die Apfelsorte Boskop verwendet.

06.12.2018

Nüsse, Honig, feine Gewürze - Lebkuchen bestehen aus edlen Zutaten, die gut in die kalte Jahreszeit passen. Sie selbst zu backen, ist kein allzu großer Aufwand. Und beim Verzieren können auch die Kinder mithelfen. Hier gibt es Tipps, wie das leckere Gebäck gelingt.

06.12.2018