Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sachen im Advent
Google+ Instagram YouTube
Schenken
Das Hörbuch «Nussknacker und Mäusekönig» handelt von einem Duell in der Weihnachtsnacht.

Der Kalender verrät es: Lange ist es nicht mehr hin bis zum Weihnachtsfest - und damit höchste Zeit, sich nach geeigneten Stimmungsmachern umzusehen. Das darf gerne mal ein Hörbuch sein.

  • Kommentare
mehr

Ist das Geschenkpapier erstmal heruntergerissen, ist bei dem einen oder anderen liebevoll verpackten Geschenk die Fassade abrupt ab und die Enttäuschung da. Jeder zweite Deutsche hat schon einmal ein Geschenk zu Weihnachten bekommen, das sein Dasein nun im Keller fristet oder in einem anderen Haushalt untergekommen ist.

  • Kommentare
mehr
Alle Jahre wieder ist es dasselbe: Weihnachten kommt immer so plötzlich. Auf einmal ist Heiligabend, und es muss noch ein Geschenk her. Ein Gutschein ist da eine gute Notlösung. Er darf nur nicht wie eine Notlösung aussehen.

Ein Gutschein als Geschenk geht zur Not immer - und ist schnell gemacht. Er ist daher das perfekte Last-Minute-Präsent. Allerdings kann es schnell lieblos wirken, einfach nur mit einem Kuli „Gutschein für 20 Euro“ auf eine Karte zu kritzeln.

  • Kommentare
mehr

Auch bei Geschenken gilt: Die inneren Werte zählen. Trotzdem macht ein Päckchen gleich mehr her, wenn es liebevoll eingewickelt ist. Wer gerne bastelt, kann sich bei der Verpackung richtig austoben.

  • Kommentare
mehr
Weihnachtliche Erwartungen: Jeder dritte Deutsche will von seinem Partner an Weihnachten überrascht werden. (Archiv)

Jeder dritte Deutsche (33 Prozent), der in einer Beziehung lebt, möchte sich an Weihnachten von seinem Partner überraschen lassen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact.

  • Kommentare
mehr
2