Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Rückblick 400 Teilnehmer sorgen für Rekord beim vorerst letzten Sparkassen-Sonnenwendlauf
Thema Specials Sparkassen Challenge Rückblick 400 Teilnehmer sorgen für Rekord beim vorerst letzten Sparkassen-Sonnenwendlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Sparkassen Challenge 2018 - ein Special von LVZ.de im Auftrag der Sparkasse Leipzig
11:05 25.06.2018
Kathrin Bogen (r.) sicherte sich Platz 1 auf der 13,5km-Strecke. Quelle: Sylvio Hoffmann

Zwar hatten sich pünktlich zum Sommerbeginn die hohen Temperaturen der letzten Wochen verabschiedet, doch war dies für die Läufer eher von Vor- als Nachteil. Auch ein Regenschauer konnte die Motivation der angetretenen Sportler nicht trüben. Die starteten pünktlich 17.45 Uhr mit den Bambini- und Schülerläufen, bevor um 18.30 Uhr die Teilnehmer der Hauptläufe über 9 und 13,5 Kilometer auf die Strecke geschickt wurden. 

Die Ergebnisse

Den 13,5 Kilometer langen Hauptlauf dominierte bei den Frauen Kathrin Bogen vom SC DHfK Leipzig. Mit einer Nettozeit von 0:56:31 kam sie als erste ins Ziel. Ihr folgte mit rund einer Minute Abstand Kati Kietzmann (Lg eXa Leipzig) in 0:57:42. Platz 3 belegte Anja-Regina Sing (for my soul) mit einer Zeit von 0:58:37.

Bei den Männer siegte auf der langen Strecke Bogens Vereinskollege Nic Ihlow (SC DHfK-Leipzig) mit einer Zeit von 0:47:04. Ebenfalls für den SC DHfK Leipzig startete der Zweiplatzierte Maik Willbrandt (0:47:58). Als Dritter auf dem Treppchen landete mit einer Zeit von 0:48:46 Max Draschner vom SV Automation 61 Leipzig.

Mit 0:36:55 als Schnellste im Ziel der 9-Kilometer Strecke war Wiebke Farken (SC DHfK Leipzig), gefolgt von Lea Devantier (0:39:35, TC Leipzig) und Gabriele Honscha (0:43:28, SV Automation 61 Leipzig).

Wie die Mutter, so der Sohn: Rico Bogen (SC DHfK Leipzig) tat es seiner Mama Kathrin gleich und sicherte sich im 9-Kilometer-Lauf als schnellster Mann mit einer Zeit von 0:32:10 das oberste Treppchen auf dem Siegerpodest. Platz 2 belegte Alexander Martin ( 0:33:08, RSV Speiche). Dritter wurde Martin Max Werner (0:33:44, SSV Leutzsch).

Fotos vom Sparkassen-Sonnenwendlauf 2018

Sehen Sie hier Fotos von den Wettbewerben des Sparkassen-Sonnenwendlaufes 2018 in Leipzig.

Der Rekord von 400 Läufern freut Constanze Steinmeyer vom ausrichtenden Verein SG Olympia 1896 Leipzig e.V. ganz besonders. Bereits seit 2002 engagiert sie sich im Orga-Team, aber: "so viele Teilnehmer hatten wir noch nie". Noch länger dabei  - nämlich von Anfang an - ist Renndirektor Christian Brendecke. Seit dem ersten Sonnenwendlauf trägt er die Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Wettbewerbe.

Bereits kurz nach den Zieleinläufen waren alle Ergebnisse im Internet abrufbar. Einen besonderen Dank richtet Constanze Steinmeyer daher auch an die für die Zeitmessung verantwortliche Firma Baer-Service. "Schnell & exakt", sei die Messung gewesen. Ein großes Dankeschön geht auch an die rund 30 Helfer und Streckenposten. 

Bei der Siegerehrung und dem abschließenden traditionellen Lagerfeuer schlich sich dann doch ein wenig Wehmut unter die Anwesenden, war doch die erfolgreichste Ausgabe des Sparkassen-Sonnenwendlaufes auch gleichzeitig die letzte für die SG Olympia 1896. Der Verein gibt die Organisation schweren Herzens ab.

ar

Alle Infos zur Sparkassen-Challenge 2018

Alle Wettbewerbe, alle Fotos und Infos hier!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Sonne-Wolken-Mix hat die 320 Teilnehmer beim Sparkassen-TriDay am 17. Juni 2018 am Störmthaler See erwartet. Sechs Strecken standen den Top-Athleten, Nachwuchs-Sportlern und Anfängern zur Auswahl.

18.06.2018

Ein sportlicher Sommertag liegt hinter den 630 Teilnehmern des Sparkassen-Seelaufs, die am 3. Juni 2018 am Markkleeberger See auf drei Strecken gingen. Aus ganz Deutschland waren die Starter angereist.

03.06.2018

Pünktlich 9:30 Uhr fiel am 27. Mai der Startschuss zum diesjährigen Sparkassen-Rolandlauf in Belgern. Insgesamt 139 Starter gingen bei schwül-warmen Temperaturen auf eine der sechs Wettkampfstrecken.

01.06.2018
Anzeige