Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Rückblick Sparkassen-neuseen mountainbike cup 2017 über Stock und Stein
Thema Specials Sparkassen Challenge Rückblick Sparkassen-neuseen mountainbike cup 2017 über Stock und Stein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Sparkassen Challenge 2018 - ein Special von LVZ.de im Auftrag der Sparkasse Leipzig
19:33 17.09.2017
Über Stock und Stein - und vorbei an Achterbahn und Wasserrutsche -ging es beim Sparkassen-neuseen mountainbike cup. Quelle: Christian Modla

Zwischen drei Streckenoptionen und -längen konnten die Teilnehmer wählen : "fun" (21 Kilometer), "mittel" (42 Kilometer) und "hart" (62 Kilometer). Davor gab es Rennen für Kinder und Jugendliche und sogar ein Bambini-Laufradrennen. Insgesamt 454 Radsportbegeisterte hatten sich im Vorfeld angemeldet. Nachmeldungen waren jedoch auch noch am Vormittag möglich. 

Die Sieger des neuseen mountainbike cup 2017

Über 62 Kilometer setzte sich bei den Männern Phillipp Rothe vom NRT PROTECTIVE / RFV Weimar mit einer Zeit von 2:03:47 durch. Schnellste Frau wurde über die gleiche Distanz Anja-Regina Sing (for my soul). Sie schaffte die Strecke in einer Zeit von  nach 2:50:48. Auf der mittleren Strecke hatte bei den Frauen Christiane Wolf (r2-Bike.com MTN Crew) mit 1:34:24 die Nase vorn, bei den Männern gewann Rico Lasseck (TEAM-STEIN-BIKES/ RSV ERZGEBIRGE) in 1:23:16. Mit einer Zeit von 0:46:45 holte sich Leila Künzel (RSV Speiche / Credimaxx Racing Team) den 1. Platz auf der 21-Kilometer-Runde. Tobias Grüttzner (Ostwest-Express e.V.) absolvierte dieselbe Strecke als schnellster Mann in 0:39:15.

Über Stock und Stein ging es am 17. September 2017 beim Sparkassen-neuseen mountainbike cup im Freizeitpark Belantis. Hier gibts Fotos!

Alle Informationen zur Sparkassen-Challenge 2017 und allen Wettbewerben sowie zahlreiche Fotos gibt es hier.

chl