Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Neuigkeiten Von Mini-Wohnwagen bis Luxus-Liner: Caravaning-Ausstellung der Superlative
Thema Specials Touristik & Caravaning Neuigkeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Touristik und Caravaning International - ein Special von LVZ.de im Auftrag der FLEET Events GmbH
13:08 11.10.2017
Von kompakt bis komfortabel können sich Besucher diverse Caravans anschauen. Quelle: TC2016/Dirk Brzoska

Namhafte Hersteller und regionale Händler geben in Halle 3, Halle 1 und der Glashalle des Leipziger Messe einen Markenüberblick, informieren über die neuesten Trends der Branche, zeigen die aktuellsten Modelle der Saison und verraten Tipps für Einsteiger und Kenner.

Neben bekannten Werksständen von Hobby, Dethleffs, Sunlight, Euramobil, Concorde u.v.m. entdecken die Besucher alles Wissenswerte zum Thema Technik und Zubehör. Die Technik-Insel in Halle 1 bietet erstklassige Beratung für Selbstausbauer, Ganzjahrescamper oder Ausstattungsliebhaber. Zudem erwarten die Messegäste attraktive Campingparks und -destinationen sowie ein informatives und familienfreundliches Rahmenprogramm.

Vom kompakten Mini-Wohnwagen bis zum komfortablen Luxus-Liner - auf der Touristik & Caravaning gibt es Mitteldeutschlands größte Caravanausstellung. Quelle: Hendrik Meyer

Besucher der TC können in Halle 3, Halle 1 und in der Glashalle praktische, familiäre oder luxuriöse Modelle vergleichen und kaufen. Fachmännische Beratung steht dabei im Fokus.

praktisch

Kompakte Baureihen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, weil sie sehr gut im Alltag einsetzbar sind. Besonders Einsteiger, aber auch Aus- und Umbauer greifen auf die praktischen Campervans zurück. Conversion Vans und teilintegrierte Reisemobile finden Messegäste unter anderem bei den Marken Adria, Pössl, Pilote oder VW in Halle 3.

familiär

Für Familien sind die Alkoven-Wohnmobile aufgrund der hohen Raumkapazität, des flexibler gestalteten Interieurs und des zusätzlichen Stauraums perfekt geeignet. Die Reisemobile bieten neben kompakter Bauweise eine umfassende Ausstattung und hohen Reisekomfort. In Halle 3 können Besucher die Activa One, Terrestra, Profila und Integra Line Baureihen von Eura Mobil besichtigen, die in diesem Jahr als Teil der Trigano-Gruppe auf der TC präsent sind. Auch Dethleffs, Hobby und Sunlight, die als Hersteller wieder mit dem kompletten Angebot vor Ort sind, zeigen eine Vielzahl dieser Fahrzeugvarianten.

luxuriös

Concorde wartet erstmals wieder mit seinen Premium-Modellen bei der TC auf: Das neue Flaggschiff Centurion 1060 soll zum Maßstab der „High End“- Luxusliner avancieren. Hier wird auf einer Länge von 12 Metern und satten 26 Tonnen nahezu alles umgesetzt, was technisch derzeit realisierbar ist. Der Centurion 1160 GSI wird als Messehighlight in der Glashalle präsentiert.

Anschauen und entdecken: Bei der Caravanausstellung können Besucher alle Fahrzeuge genau unter die Lupe nehmen. Quelle: TC2016 / Dirk Brzoska

TC goes Offroad - Expeditionsfahrzeuge mit eigener Aktionsfläche in Halle 1

Viele passionierte Camper verlassen die bekannten Pfade um die Welt mit einem geländetauglichen Mobil zu erkunden. Auch die TC folgt dem Ruf der Wildnis und trommelt die Branche dieses Jahr erstmals auf einer stilechten Offroadfläche zusammen.

Wer sich mit seinem mobilen Ferienhaus auch auf unebene Untergründe begeben möchte, sollte den Markt der Offroadfahrzeuge sichten. Wie gut, dass sich auf der TC dieses Jahr erstmals verschiedene Anbieter versammeln, um ihr Know-how und aktuelle Trends mit echten Offroad-Enthusiasten zu teilen.

Ausstellervielfalt

Mit von der Partie sind u.a. Terranger Automobile, Bimobil, Ziegler Adventure, Holz & Form sowie die Tischer GmbH und Orthos Reisemobile. Terranger zeigt z.B. hochaktuelle Kastenwagen-Modelle von VW und Mercedes – modifiziert für den Offroadeinsatz. Der VW T6 (VW T6 4motion Multivan Offroad-Camper) und die Mercedes V-Klasse (4x4 Offroad-Camper) verfügen neben dem Allradantrieb ab Werk auch über alle Offroad-Komponenten, die für eine Weltreise abseits der Straßen hilfreich sind, wie z.B. durch Geländebereifung, Unterfahrschutz und elektrische Seilwinden.

Von Pick-up bis LKW-Chassis

Sprichwörtlich Huckepack bringt Holz & Form Systemeinrichtung ihre Wohnkabine der Marke THOKIE mit. Im Handumdrehen verwandelt sie jeden herkömmlichen Pick-up in ein voll ausgestattetes, offroad-taugliches Reisemobil. Demselben Prinzip folgen auch die verschiedenen husky Wohnkabinen von bimobil. Durch das bimobil-Wechselsystem ersetzt das Basisfahrzeug zu Hause den PKW und ermöglicht im Urlaub Ausflüge mit der ganzen Familie auch ohne Wohnkabine.

Anzeige