Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
UKL aktuell Herzgesundheit im Fokus: Vortragsreihe „Medizin für Jedermann“
Thema Specials Universitätsklinikum Leipzig UKL aktuell Herzgesundheit im Fokus: Vortragsreihe „Medizin für Jedermann“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Universitätsklinikum Leipzig - ein Sonderthema im Auftrag des UKL
10:37 04.04.2019
Gut gefüllt ist in der Regel der Hörsaal von Haus 4 zu den Veranstaltungen der Reihe „Medizin für Jedermann“. Quelle: Stefan Straube

„Die Herzgesundheit ist die Summe aus positiven und negativen Faktoren“, so der Leipziger Kardiologie. „Damit meine ich nicht nur die genetischen Voraussetzungen des einzelnen Menschen, sondern auch seinen Lebensstil. All das wirkt zusammen. Wenn ein Mensch also nicht ganz so optimale genetische Voraussetzungen hat, kann er doch mit seinem Lebensstil – beispielsweise nicht rauchen und sportlich aktiv sein – vieles ausgleichen. Andersherum gilt aber leider: Selbst, wenn ein Mensch beste genetische Voraussetzungen mitbringt, kann er doch mit einem zerstörerischen Lebensstil alles kaputt machen.“

Der Fachmann kann gut erkennen, ob ein Herz noch fit geblieben oder ob es stark gealtert ist: Zeigt es sich gut durchblutet und kräftig? Ist es krankhaft vergrößert? Oder verkalken die Gefäße und der Herzmuskel wird steif und schwach?

„Je älter der Mensch, desto mehr schlägt sich sein Lebensstil nieder“, so Prof. Laufs. „Das Herz altern lässt vor allem Nikotinmissbrauch, ein unbehandelter hoher Blutdruck und das Nachlassen von körperlicher Aktivität.“

Deshalb wird er vor allem deutlich machen, was jeder selbst für ein gesundes und kräftiges Herz tun kann und kritisch diskutieren, ob und wann Medikamente nötig sind.

Uwe Niemann

Medizin für Jedermann

Thema: Gesundes Herz bis ins hohe Alter

10. April, 18.15 bis 19.30 Uhr

Liebigstraße 20, Hörsaal im Haus 4

Am Universitätsklinikum Leipzig ist der Operationsroboter "da Vinci" nun auch erstmals erfolgreich in der Thoraxchirurgie bei einer Thymektomie eingesetzt worden. Dem Patienten wurde dabei die Thymusdrüse vollständig entfernt. Bereits nach zwei Tagen konnte der Leipziger nach Hause entlassen werden.

04.04.2019

Darmkrebs ist in Deutschland bei Männern die dritthäufigste und bei Frauen die zweihäufigste bösartige Tumorerkrankung. Bei einer Informationsveranstaltung im Rahmen des „Darmkrebsmonats März“ am Donnerstag, 21. März 2019, informieren Mediziner über die Krankheit, ihre Entstehung und Behandlung. 

14.03.2019

Sie sind noch Exoten auf den Straßen von Leipzig: E-Transporter. Einer von ihnen rollt in Diensten des Universitätsklinikums Leipzig. Das umweltfreundliche Fahrzeug wird für interne Transporte im UKL-Gelände genutzt, ist hin und wieder aber auch im Stadtgebiet im Einsatz.

14.03.2019