Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Die LVZ berichtet
Das berichtet die LVZ zum Thema VDE 8
Veranstaltung auch in Leipzig
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird zu den Feierlichkeiten zur Eröffnung der neuen Bahnstrecke München-Berlin erwartet.

Am Freitag wird die neue Bahn-Schnellfahrstrecke Berlin-München feierlich eröffnet. Zur Abschlussveranstaltung werden Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der ehemalige Formel-1-Rennfahrer Nico Rosberg erwartet.

mehr
Fahrplanwechsel
Das mitteldeutsche S-Bahn-Netz ist eine Erfolgsgeschichte geworden. Wie hier in der Station Hauptbahnhof (tief) fahren immer mehr Fahrgäste mit.

Eigentlich sollte Leipzigs neues S-Bahn-System inzwischen eingeschwungen sein – aber die Fahrgastzahlen wachsen auch drei Jahre nach seiner Inbetriebnahme ständig weiter. Jetzt wurde das Angebot nach Halle um 30 Prozent aufgestockt.

mehr
Fahrplanwechsel bei der Bahn

Die Deutsche Bahn hat die bisher größte Fahrplanumstellung vor sich. Zum 10. Dezember tut sich vor allem auf der Strecke Berlin-München viel. Davon profitiert auch Leipzig.

  • Kommentare
mehr
ICE-Knotenpunkt Erfurt
ICE-Sprinter im Testbetrieb (Archivbild)

Mit Inbetriebnahme der neuen ICE-Strecke zwischen Berlin und München über Erfurt werden ab Mitte Dezember sechs Fernverkehrslinien über Erfurt fahren. Unter anderen soll es neue Direktverbindungen geben. Auch den Nahverkehr nach Leipzig soll beschleunigt werden.

  • Kommentare
mehr
Verbindung Nürnberg-Berlin
Im September 2017 muss der Hauptbahnhof für vier Tage gesperrt werden. Grund sind Arbeiten am Knoten Leipzig.

Damit zum Fahrplanwechsel im Dezember die Züge auf der Strecke Nürnberg-Erfurt-Leipzig/Halle-Berlin rollen können, muss der Leipziger Hauptbahnhof im September für vier Tage stillgelegt werden.

mehr
Sachsen-Franken-Magistrale
Lutz Buchmann (M.) erläutert Gerd und Christina Janietz die Umbaupläne der Bahn in Neukieritzsch.

Der Umbau der Sachsen-Franken-Magistrale wird 2020 auch Neukieritzsch erreichen. Experten der Bahn haben dort am Mittwoch die Pläne vorgestellt. Nach einer schon im Jahre 2005 bestätigten Planung hätte der Bahnhof Neukieritzsch keinerlei Lärmschutzanlagen bekommen. Das wird nun anders.

  • Kommentare
mehr
Strecke Berlin-Nürnberg
An der Essener Straße errichtet die Deutsche Bahn neue Brücken, um die Gleisanlagen in die Schnell-Strecke Berlin-Leipzig-Nürnberg einzupassen.

Tonnenschwere Brückenteile wurden am Donnerstag auf die Baustelle Essener Straße gehievt. Die Deutsche Bahn installiert dort neue Überführungen für das Streckennetz Berlin-Nürnberg. Bis Samstag bleibt die Straße voll gesperrt.

mehr
Bis zu 40 Prozent Zuwachs
Der Neubau der ICE-Strecke zwischen Leipzig und Halle hat sich gelohnt, sagt die Bahn. (Archivbild)

Ein Jahr nach dem Streckenneubau zwischen Leipzig und Erfurt zieht die Deutsche Bahn eine positive Bilanz. Während dort 40 Prozent Zuwachs vebucht ist, läuft schon ein Weiterer Ausbau durch den Thüringer Wald.

  • Kommentare
mehr
Bauarbeiten
Wegen Bauarbeiten wird der Leipziger Hauptbahnhof bis zum 25. September teilweise gesperrt.

Die elftägige (Teil-)Sperrung des Leipziger Hauptbahnhofs hat begonnen. Seit der Nacht zum Donnerstag fahren Fernverkehrszüge nach einem geänderten Fahrplan. Im S-Bahn-Netz gibt es Umleitungen und Ersatzverkehr. Kommende Woche müssen sich Fahrgäste auf eine Vollsperrung einstellen.

  • Kommentare
mehr
ICE-Projekt Berlin–München
Rings um den Leipziger Hauptbahnhof sind weiter große Baumaßnahmen im Gange. Unter anderem sollen Schallschutzwände entstehen.

Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit 8 (VDE) auf der Strecke zwischen Nürnberg und Berlin startet in Leipzig in eine weitere Bauphase. Nachdem in einem ersten Bauabschnitt seit 2012 sechs Gleise kurz vor- und im Hauptbahnhof für Schnellzüge komplett erneuert wurden, wird nun der Bereich zwischen Rackwitzer Brücke und Leipziger Messe in Angriff genommen.

  • Kommentare
mehr
Verkehrsprojekt Deutsche Einheit
Ein ICE düst durch Leipzig. Das Bahn-Netz im nördlichen Stadtgebiet wird überholt.

Der Ausbau der Bahnstrecke Berlin–Nürnberg kommt voran. Am Donnerstag begann die zweite Etappe zur Einbindung des Eisenbahnknotens Leipzig in das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8. Unter anderem sollen 14 Kilometer Gleise gelegt, drei Bahnstationen und sieben Brücken gebaut werden. Kosten: rund 220 Millionen Euro.

  • Kommentare
mehr
Video: VDE 8 im Überblick

Das Projekt in Zahlen

4 Stunden Fahrtzeit zwischen München und Berlin

27 Tunnelbauwerke auf der Strecke

37 Talbrücken auf der Strecke

230 Kilometer Neubaustrecke

270 Kilometer Ausbaustrecke

10 Milliarden Investitionskosten

8.314 Meter längster Tunnel (Bleßbergtunnel)

8.600 Meter längste Brücke (Saale-Elster-Talbrücke)

4.500 Mitarbeiter beim Bau der Trasse

VDE 8 - Der Bauverlauf