Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Landtagswahl 2014 Linke stellt jüngste Landtagsfraktion in Sachsen – Grüne wechseln drei Viertel des Personals
Thema Specials Wahlen 2014 Landtagswahl 2014
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Wahlen 2014
18:32 02.09.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Mit dem 70 Jahre alten Radebeuler Detlev Spangenberg stellen sie zudem den Alterspräsidenten. Kurz hinter der AfD rangiert die Union. Der durchschnittliche CDU-Abgeordnete ist 47,7 Jahre alt. Danach folgen Grüne (44 Jahre) und SPD (43,9). Die Linken sind mit 41,6 Jahren die Jüngsten im Parlament.

Mit 14 Frauen stellt die Linke auch die meisten weiblichen Abgeordneten. Der Frauenanteil von knapp 52 Prozent ist ebenfalls Spitze. Die achtköpfige Grünen-Fraktion ist je zur Hälfte mit Männern und Frauen besetzt. Die SPD kommt auf eine Frauenquote von 44 Prozent, die AfD auf knapp 29 Prozent und die Union auf 17 Prozent.

In punkto Erneuerung läuft die AfD außer Konkurrenz - die Partei sitzt erstmals im Parlament. Die Grünen haben drei Viertel des Personals erneuert. Bei der Linken beträgt die Wechselquote 44 Prozent, bei der SPD 39 Prozent. Unter den 59 CDU-Parlamentariern sind nur zehn Neue (17 Prozent).

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige