Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Landtagswahl 2014 Sachsen-FDP will ihre Wahlschlappe auf Parteitag aufarbeiten
Thema Specials Wahlen 2014 Landtagswahl 2014
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Wahlen 2014
17:50 13.10.2014
Auslaufmodell: Arbeiter transportieren in Potsdam ein Plakat der FDP ab, die mit 1,5 Prozent auch im brandenburgischen Landtag nicht mehr vertreten sein wird. Zuvor hatte sie bereits in Sachsen den Wiedereinzug ins Parlament verpasst (Archivbild). Quelle: dpa
Anzeige
Glauchau

Der Parteitag wurde für den 8. November einberufen, Tagungsort ist die Sachsenlandhalle in Glauchau, teilte die FDP am Montag mit.

Die Liberalen hatten bei der Wahl am 31. August nur 3,8 Prozent der Stimmen (2009: 10,0 Prozent) erhalten und damit den Wiedereinzug in den Landtag verpasst. Zugleich ging der CDU damit ihr Bündnispartner verloren. Die bürgerliche Koalition in Sachsen war das letzte schwarz-gelbe Bündnis auf Länderebene in Deutschland.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige