Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
WGT News Hotels heben Preise zum Wave-Gotik-Treffen an
Thema Specials Wave Gotik Treffen WGT News Hotels heben Preise zum Wave-Gotik-Treffen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
WGT
12:43 17.05.2018
Hotels ziehen ihre Preise zum Wave-Gotik-Treffen an. Schon jetzt sind 90 Prozent der Unterkünfte ausgebucht. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

 Leipzig sieht schwarz, wenn am Pfingstwochenende vom 18. bis 21. Mai das Wave-Gotik-Treffen in der Messestadt stattfindet. In der Vergangenheit lockte das WGT jedes Jahr bis zu 20.000 Besucher an. Und die brauchen alle einen Platz zum Schlafen. Laut Jan Kuklinski, Geschäftsführer Hotel bei dem Online-Preisvergleichsportal Check24, treibt die steigende Nachfrage den Preis in die Höhe. Kostet die Übernachtung im Mai durchschnittlich 99 Euro, sind es am Eröffnungstag des Wave-Gotik-Treffens 148 Euro. Das ist ein Anstieg um 49 Prozent.

Unterkünfte im Stadtzentrum erhöhen ihre Preise zum WGT durchschnittlich sogar um 72 Prozent verglichen mit den Wochenende danach, heißt es weiter. In der Spitze kostet die Nacht in einem Doppelzimmer gleicher Kategorie im identischen Hotel während der Veranstaltung so 169 Prozent mehr.

Besucher aus dem Ausland buchen früher

Halb so wild sieht Axel Ehrhardt, Sprecher der Leipziger Hotel-Alliance, die Lage zu Unterkünften zum Wave-Gotik-Treffen. „Es wird keine Probleme geben, Zimmer gibt es immer.“ Wer kein Budget hat, müsse zelten oder ins Umland fahren. „Je weiter man raus kommt, desto günstiger die Unterkünfte“, so Ehrhardt weiter. Dass die Hotelpreise am Veranstaltungswochenende steigen, bestätigt er zumindest teilweise. Der Grund dafür ist ein ganz einfacher: „Weil mit zunehmender Nachfrage die Preise steigen.“

Was helfen kann, sei möglichst frühzeitig zu buchen. Axel Ehrhardt weiß: Vor allem Besucher, die aus dem Ausland anreisen, gehen auf Nummer sicher. „Auch Generation X und Y bucht mal gerne schon etwas eher. Die Jüngeren sind da sorgloser und buchen sehr spontan, auch mit dem Problem dann etwas mehr bezahlen zu müssen“, sagt Ehrhardt. Schnäppchenjäger hingegen versuchen es am Veranstaltungswochenende selbst – in der Hoffnung etwas Günstiges zu bekommen.

Ein Großteil der Besucher kommt von außerhalb. Wie die 19-jährige Jacqueline, die im vergangenen Jahr aus Stuttgart zum Wave-Gotik-Treffen in Leipzig anreiste. Quelle: André Kempner

90 Prozent der Unterkünfte ausgebucht

Auf der Suche nach einer Unterkunft bietet sich nahezu auf jeder Online-Preisvergleich-Plattform das gleiche Bild: Rund 90 Prozent aller Unterkünfte sind am Pfingstwochenende in Leipzig bereits belegt. Und die wenigen, die noch verfügbar sind, warten mit einer großen Preisspanne auf. So reichen die Preise für eine Unterkunft für zwei Mann beispielsweise auf booking.com von 64 Euro (zwei Betten im Schlafsaal) bis 360 Euro (Ferienwohnung) pro Nacht.

WGT-Special

Hier finden Sie aktuelle Infos und jede Menge Bilder vom Wave-Gotik-Treffen.

Mehr Unterkünfte als im Vorjahr

„Ein Preisanstieg bei den gewerblichen Unterkünften in Leipzig ist im Zeitraum des Wave-Gotik-Treffens 2018 nicht bemerkbar“, sagt hingegen Jörg Hartwig, Leiter der Tourist Information Leipzig. Ein Grund dafür sei, dass die Anzahl der verfügbaren Zimmer im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist. So stehen in diesem Jahr über 2000 Betten mehr zur Verfügung. „Mit Stand Februar dieses Jahres gibt es 17.040 angebotene Betten. Im Vergleich: 14.978 angebotene Betten waren es noch im Mai 2017“, so Hartwig weiter.

Airbnb als günstigere Alternative

Als Alternative bietet sich auch die Suche nach einer Unterkunft auf Airbnb an. Das Übernachtungsportal, auf dem private Wohnungen oder einzelne Zimmer vom Mieter temporär untervermietet werden, mauserte sich in der Vergangenheit immer mehr zu einem nicht zu unterschätzenden Konkurrenten für Hotels. Nicht zuletzt, weil die Chance auf günstigere Übernachtungsmöglichkeiten dort größer ist.

Das zeigt sich auch mit Blick auf das Wochenende des Wave-Gotik-Treffens. Ein Zimmer mit zwei Betten in einer WG in Leipzig-Plagwitz gibt es schon für 23 Euro pro Nacht. Günstiger geht das sonst nirgends. Doch auch hier reichen die Preise bis ins Unermessliche: 599 Euro für eine Nacht in einem Appartement im Waldstraßenviertel und damit unmittelbar im Zentrum der Stadt.

Wer teure Übernachtungspreise in Hotels umgehen will, nutzt den Zeltplatz auf dem Agra-Gelände. Quelle: André Kempner

Forum für WGT-Besucher

Damit kein Besucher auf der Straße schlafen muss, hilft sich die Wave-Gotik-Familie gegenseitig. Auf der offiziellen Homepage der Veranstaltung richteten die Macher ein Forum ein. Dort häufen sich die Angebote und Suchanfragen. Freie WG-Zimmer, komplette Wohnungen – wer sucht, der findet. Und das meistens zu einem günstigen Preis, oft für um die 25 Euro pro Person und Nacht. Mit etwas Glück landet man sogar bei einem WGT-Fan, so gibt’s zur günstigen Übernachtung gleich noch nette Bekanntschaften und den ein oder anderen Geheimtipp aus der Szene dazu.

Langfristiges Planen möglich

An die Tourist Information Leipzig haben sich bisher keine verzweifelten WGT-Besucher gewandt. „Die Stammgäste des Wave-Gotik-Treffens buchen ohnehin ihre Unterkünfte gleich nach Beendigung des WGTs für das nächste Jahr“, ist sich Jörg Hartwig sicher. „Meist schlafen sie im gleichen Hotel.“ Zudem sei eine langfristige Planbarkeit gewährleistet, da das Wave-Gotik-Treffen immer zu Pfingsten stattfindet.

Von Stephanie Helm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Countdown läuft: Etwa 20.000 Besucher werden am Pfingstwochenende zum Wave-Gotik-Treffen (WGT) in Leipzig erwartet. Was in diesem Jahr neu ist und welche Höhepunkte warten, hat LVZ.de in einem Festival-Guide zusammengestellt.

14.05.2018

Jedes Jahr zu Pfingsten wird Leipzig während des Wave-Gotik-Treffens zum Treffpunkt der Schwarzen Szene. Mehr als 20.000 Besucher aus der ganzen Welt strömen vom 18. bis 21. Mai 2018 in die Messestadt. Im Special schauen wir in Fotos, Videos und Artikeln zurück und blicken voraus auf das diesjährige Treffen.

05.04.2018

Das Wave-Gotik-Treffen zieht Jahr für Jahr tausende Schwarzgewandete aus aller Welt nach Leipzig. Wir nehmen Sie mit auf eine fotografische Zeitreise in die Anfangsjahre des Festivals.

12.04.2018
Anzeige