Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Zoo-Nachrichten Leopardennachwuchs erkundet Außengehege im Leipziger Zoo
Thema Specials Zoo Leipzig Zoo-Nachrichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Zoo Leipzig - Infos und Events: Ein Special von LVZ.de in Kooperation mit dem Zoo Leipzig
11:52 27.06.2017
Die jungen Armurleoparden erkunden das erste Mal das Außengehege. Quelle: André Kempner
Leipzig

Ende April erblickten sie das Licht der Welt, jetzt durften die Armurzwillinge das erste Mal ins Außengehege: Der Leopardennachwuchs aus dem Leipziger Zoo hat sich am Dienstag um Punkt 8.38 Uhr vorsichtig ins Freie gewagt und das neue Terrain erkundet.

Die kleinen Amurleoparden haben heute zum ersten Mal ihr Außengehege im Zoo Leipzig erkundet http://bit.ly/2thEZIb

Gepostet von LVZ Leipziger Volkszeitung am Dienstag, 27. Juni 2017

Bisher verbachten die männlichen Jungtiere ihre Lebenszeit zunächst in der Wurfbox. Anschließend durften sie gemeinsam mit Mutter Mia das Innengehege unsicher machen. Vater Xembalo zeigte sich derweil alleine im Leopardental.

Namensvoting gestartet

Bald sollen die kleinen Wildkatzen auch Namen bekommen: Bis zum vergangenen Freitag konnten Leipziger Vorschläge beim Zoo eingereichen – nun beginnt der Auswahlprozess. Aus mehr als 1700 Ideen hat der Tierpark fünf Namenspaare gewählt, für die bis Anfang Juli abgestimmt werden kann.

Die Armurzwillinge durften das erste Mal ins Außengehege: Der Leopardennachwuchs aus dem Leipziger Zoo hat sich am Dienstag um Punkt 8.38 Uhr vorsichtig ins Freie gewagt und das neue Terrain erkundet.

Laut Zoo entwickelten sich die Jungtiere gut. Auch den ersten Tierarztcheck mit Impfungen hätten sie erfolgreich absolviert.

Laut Direktor Junhold ist der Nachwuchs bei den Amurleoparden enorm wichtig, denn nach Angaben des Zoo-Informationssystems ZIMS wurden in den vergangenen Monaten weltweit nur 25 Jungtiere der vom Aussterben bedrohten Art zur Welt gebracht.

Hier geht’s zur Namenswahl

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die kleinen Leoparden brauchen einen Namen. Bis 23. Juni können auf der Website des Zoo Leipzig Vorschläge eingereicht werden. Bisher entwickeln sich die am 22. April 2017 geborenen männlichen Zwillinge sehr gut. Wenn die Jungtiere in einigen Wochen die Anlage entdecken, sollen sie auch ihre Namen erhalten.

09.01.2018

Ihre Namen bedeuten „Die Strahlende“ und „Die Frühlingsblume“: Die beiden Tiger-Zwillinge im Leipziger Zoo sind am Donnerstag getauft worden. Akina und Lenya sind die ersten Amurtiger-Jungtiere seit 2012 im Zoo Leipzig.

19.02.2018

Glück im Unglück hat ein junges Bononbo-Äffchen: Das Jungtier war vergangene Woche im Zoo Leipzig geboren worden - doch seine Mutter kümmerte sich nicht. Nun sprang eine andere Affendame ein.

09.01.2018
Anzeige