Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 4° wolkig
Thema Kommunalwahl Altenburg

Kommunalwahl Altenburg

Alle Artikel zu Kommunalwahl Altenburg

Nach seiner erfolgreichen Wahl zum neuen Oberbürgermeister Altenburgs dankt André Neumann (CDU) seinen Wählern und Unterstützern und macht sich für seinen Parteikollegen Uwe Melzer stark.

21.04.2018
Bis zur Stichwahl um das Landratsamt am 29. April wollen Amtsinhaberin Michaele Sojka (Linke) und ihr Herausforderer Uwe Melzer (Linke) ihre Wähler mobilisieren. Sojka hat dazu sogar einen eigenen Wahlkampfmanager engagiert. Linken-Kreischef Ralf Plötner hat unterdessen Melzer verbal angerempelt.
Altenburg

Dienstaufsichtsbeschwerde - FDP wirft Sojka schweren Verstoß vor

Anderthalb Wochen vor der Stichwahl ist Landrätin Michaele Sojka (Linke) mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde konfrontiert. Eingelegt wurde diese am Mittwoch bei der Kommunalaufsicht vom FDP-Kreisverband, wie die Freien Demokraten mitteilten.

18.04.2018

Der Verband deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) begrüßt die Wahl von André Neumann (CDU) zum Altenburger Oberbürgermeister. Wegen seines bisherigen Engagements für die Rechte hiesiger Eigentümer fordert der VDGN vom neuen OB ein Ende des Garagenstreits und die Rücknahme einer Räumungsklage gegen eine 77-jährige Witwe.

20.04.2018

Altenburgs Oberbürgermeister Michael Wolf hat das Abschneiden der SPD-Bewerberin Katharina Schenk um seine Nachfolge als beachtlich gewürdigt. Wahlsieger André Neumann (CDU) müsse nun liefern und seine Ziele umsetzen. Linken-Kreischef Ralf Plötner hat das Ergebnis von Landrätin Michaele Sojka dagegen als nicht zufriedenstellend bezeichnet.

23.04.2018

Landrätin Michaele Sojka (Linke) hat die geringe Wahlbeteiligung in Altenburg-Nord offenbar die Stichwahl gerettet. Denn dort siegte ihr von der AfD unterstützter Herausforderer Andreas Sickmüller in drei Wahlbezirken deutlich, landete sogar vor Uwe Melzer (CDU). Diese und weitere bemerkenswerte Fakten fördert die Analyse der Altenburger Wahlergebnisse zu Tage.

21.04.2018

Die Christdemokraten haben am Sonntag ihre Erfolge bei der Landrats- und der Altenburger Oberbürgermeisterwahl gefeiert. Enttäuschung herrschte dagegen bei SPD und Bürgerforum Altenburger Land. Landrätin Michaele Sojka (Linke), die es knapp in die Stichwahl schaffte, zeigte sich froh, dass der Landkreis demokratisch gewählt habe.

29.04.2018

Altenburg hat einen neuen Oberbürgermeister. Mit über 55 Prozent sicherte sich André Neumann (CDU) am Sonntag klar den Wahlsieg und verwies seine Konkurrenten Frank Schütze (parteilos) und Katharina Schenk (SPD) auf die Plätze.

29.04.2018

Wer am Sonntag nicht allein auf die Ergebnisse der Landrats- und Oberbürgermeisterwahlen warten möchte, hat dazu einige Gelegenheit. So treffen sich die meisten Parteien am Abend in Altenburg zu Wahlpartys.

17.04.2018
Bei der Runde der Landratskandidaten des OVZ-Wahlforums hat Andreas Sickmüller für einen Eklat gesorgt. In Antwort auf eine Leserfrage fragte sich der parteilose, von der AfD unterstützte Bewerber am Dienstagabend in der Altenburger Music Hall, ob es 1989 „für die Leute hier nicht besser gewesen wäre“, wenn die Mauer stehen geblieben wäre.
Wahlempfehlungen sind in Altenburg Mangelware. Selbst wenige Tage vor der Landrats- und Oberbürgermeisterwahl am Sonntag vermeiden die Parteien und politischen Gruppen klare Aussagen. Eine echte Wahlempfehlung gibt nur die FDP. Alle anderen haben höchstens Tendenzen.
Durchaus schlagfertig hat sich das Kandidaten-Trio für das Altenburger Oberbürgermeister-Amt beim OVZ-Wahlforum präsentiert. Dabei ging es für André Neumann (CDU), Katharina Schenk (SPD) und Frank Schütze (parteilos) am Dienstagabend in der proppenvollen Music Hall quer durch den kommunalen Themengarten.
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20