Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 4° wolkig
Thema Kommunalwahl Altenburg

Kommunalwahl Altenburg

Alle Artikel zu Kommunalwahl Altenburg

Zusätzliche Aufgabe: Katharina Schenk, SPD-OB-Kandidatin und Referentin des Altenburger Oberbürgermeisters, wird künftig Pressesprecher Christian Bettels vertreten, wenn dieser krank oder im Urlaub ist. Das bestätigte Rathauschef Michael Wolf (SPD) auf OVZ-Nachfrage.

14.03.2018

Der CDU-Kandidat für das Amt des Altenburger Oberbürgermeisters, André Neumann, hat den ersten Teil seines Wahlprogrammes vorgestellt. Die Bereitstellung von Bau- und Wohnflächen sind Schwerpunkte.

12.03.2018

20 Millionen Euro sollen in diesem Jahr in den Breitbandausbau und damit in ein schnelles Internet im Altenburger Land investiert werden. Der Kreistag gab mit der Zustimmung zum diesjährigen Haushalt am Mittwoch auch dafür grünes Licht. Investiert wird ebenso in Schulen, Straßen und ins Theater. Kritik wurde an der Landesregierung geübt.

11.03.2018

„Der Plan für Altenburg“ – mit diesem Slogan will Katharina Schenk im Kampf um den Oberbürgermeister-Posten punkten. Wie die SPD-Kandidatin mitteilte, basiert der Spruch auf ihren Wahlplakaten auf drei Grundpfeilern: Altenburg als Wohn-, Bürger- und Heimatstadt. Für den Weg dahin hat die 30-Jährige verschiedene Ideen.

08.03.2018

Sie leisten viel fürs gesellschaftliche Leben im Altenburger Land – manche in vorderster Reihe, manche im Hintergrund, alle ehrenamtlich. Zwölf engagierte Frauen, die stellvertretend für viele weitere stehen, wurden vom Landkreis und dem Kreisverein der Landfrauen am Mittwoch geehrt.

07.03.2018

Bei der Landratswahl am 15. April treten Michaele Sojka (Linke), Frank Rosenfeld (SPD), Uwe Melzer (CDU) und Andreas Sickmüller (parteilos) an. Das steht nach dem Ende der Bewerbungsfrist am Freitag, 18 Uhr, fest. Danach kandidieren für das Amt des Altenburger Oberbürgermeisters Katharina Schenk (SPD), André Neumann (CDU) und Frank Schütze (Einzelbewerber).

12.03.2018

Jeder zweite Schüler im Altenburger Land bekommt die Busfahrkarte von Gesetzes wegen gratis. Die anderen müssen Anträge schreiben oder von vornherein selbst bezahlen. Landrätin Michaele Sojka (Linke) kündigt im Wahlkampf nun eine Generell-gratis-Lösung an, zumindest bis Klasse zehn. Doch ohne Kreistagsbeschluss geht das nicht.

26.02.2018

Wegen des Einspruchs aus Erfurt ist ein mündlich vereinbarter Deal geplatzt, wonach der Kreis einen Teil der Kosten der neuen Altenburger Feuerwehrdrehleiter übernimmt. Die Interpretation des Rückschlags hat das Zerwürfnis zwischen OB Michael Wolf (SPD) und Landrätin Michaele Sojka (Linke) weiter vertieft. Der Kreis muss nun eine eigene Drehleiter anschaffen.

26.02.2018

Die AfD-Mitglieder haben entschieden: Mit 14 Ja-Stimmen und einer Enthaltung ist der Altenburger Andreas Sickmüller am Sonntag zum AfD-Landrats-Kandidaten für die Kommunalwahl am 15. April nominiert worden. In seiner Bewerbungsrede sprach er unter anderem die lokale Wirtschaft an.

12.03.2018

Die Linke startet mit Michaele Sojka in den Wahlkampf um den Landratsposten. Die Genossen kürten die Amtsinhaberin am Sonnabend auf einer Mitgliederversammlung im Parkhotel. Die Landrätin war die einzige Bewerberin und erhielt in geheimer Wahl 47 Ja-Stimmen der anwesenden 49 Parteimitglieder. Zwei enthielten sich der Stimme.

22.02.2018

Die Jahresberatung der Führungskräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten hat im Kreis schon Tradition. Die angesprochenen Themen aber gleichen sich seit Jahren: Die Zahl der aktiven Kameraden nimmt stetig ab, die Beschaffung der Technik ist immens teuer. Und manchmal hausgemacht sind Verzögerungen bei Anschaffungen.

11.03.2018

In Altenburg tauchen seit Kurzem Aufleber auf, auf denen der Landratskandidat Andreas Sickmüller sowie OB-Bewerber Frank Schütze (beide Bürgerforum) mit Hakenkreuz-Armbinden zu sehen sind. Die Polizei kündigt Ermittlungen wegen des Verwendens von verfassungswidrigen Symbolen an.

12.03.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20