Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
3°/ 0° Schneeregen
Thema Antonov

Antonov - Flugzeug in Leipzig

Roland Heinrich

Die Firma Antonov, eigentlich ANTONOV Aeronautical Scientific/Technical Complex, ist ein ukrainischer Produzent von Flugzeugen. Leipzigern ist die Firma zumeist ein Begriff, da die Transportflugzeuge der Flotte regelmäßig zum Zwischenstopp in Leipzig landen. Die untersschiedlichen Modelle werden mit AN abgekürzt und besitzennd folgend eine Nummerierung.

 

Alle Artikel zu Antonov

Eine Benefizauktion der Stiftung „Bürger für Leipzig“ hat am Sonnabend einen Erlös von 9300 Euro gebracht. Das Geld kommt dem Projekt „Wunderfinder“ zugute, das Kinder in schwierigen Situationen unterstützt.

11.11.2018

Mit den russischen Antonow-Flügen für die Nato sollte in Leipzig/Halle eigentlich Ende Dezember Schluss sein. Doch jetzt springen die Ukrainer ein. Die Nato gab ihnen nun den Zuschlag, ab 2019 allein weiterzumachen.

05.11.2018

Mit großer Spannung haben Flugzeugfans und Schaulustige die Ankunft des Riesenfrachters Antonow 124 in Düsseldorf erwartet. Nach mehreren Verzögerungen ist einer der größten Flieger der Welt am Morgen gelandet.

24.10.2018

Die spanische Opernsängerin Montserrat Caballé ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Das bestätigte das Krankenhaus Hospital de la Santa Creu i Sant Pau in Barcelona am Samstag.

06.10.2018

Die einen kamen per Fallschirm, die anderen per Skywalker, wieder andere mit dem Gyrokopter. Den Landungen waren am Wochenende auf dem Flugplatz Böhlen keine Grenzen gesetzt. Kaum ein Besucher, der am Boden blieb.

07.06.2018

Russland will mit seinen in Leipzig stationierten Antonows nicht mehr für die Nato fliegen. Doch jetzt gibt es Ersatz: Die Ukraine will einspringen.

13.05.2018

Besonderer Pressetermin: Die Antonov-Airline, die sich selbst in englischer Namensvariante des Flugzeugkonstrukteurs Oleg Antonow schreibt, lud in das Innere des Frachtriesen AN 225.

08.05.2018
Russland will nicht länger für die Nato und ihre Partner militärische Ausrüstung und humanitäre Güter von Leipzig aus in Krisengebiete fliegen.
1 2 3 4 5 6 7