Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 0° wolkig
LVZ Familie - so vielfältig wie Leipzig und seine Familien. Authentisch, nah dran, immer aktuell.
Familie Aktuelles
Verlängerte Weihnachtsferien – das sagen Leipziger Schüler und Lehrer dazu.

Ein wenig Entspannung im Corona-Stress in den Schulen kann zwar nicht schaden. Dennoch wird befürchtet, dass bei vorgezogenen Weihnachtsferien Unterrichtsstoff verloren geht. Die LVZ hat sich bei Leipziger Schülern und Lehrern umgehört.

26.11.2020
Anzeige
Alle News zum Thema Familie in Leipzig wöchentlich als Newsletter Alle News zum Thema Familie in Leipzig immer donnerstags gegen 16 Uhr im E-Mail-Postfach

Erwachsene seien vier Mal mehr von Infektionen betroffen als Kinder, sagt Prof. Wieland Kiess, Chef der Leipziger Uni-Kinderklinik. Die Weihnachtsferien vorzuziehen, bringe nichts. Sachsens Landesärztekammerchef Erik Bodendieck betrachtet einen früheren Ferienbeginn als problematische Entscheidung. Das verschärfe Personalengpässe.

25.11.2020

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

In Sachsen sollen die Weihnachtsferien in diesem Jahr bereits nach dem 18. Dezember beginnen. Das kündigte Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) am Dienstag an. Die Schüler selbst sehen die Vorverlegung allerdings kritisch, wie die Sprecherin des Landesschülerrates erklärte.

25.11.2020

Sachsens Ministerpräsident will die Weihnachtsferien schon früher beginnen zu lassen. Voraussichtlich am 18. Dezember solle der letzte Schultag im Freistaat stattfinden, hieß es am Dienstag. Auch der 16. Dezember steht im Raum, aber noch nicht fest.

25.11.2020

In der Leipziger Nachbarschaftsschule hat es einen Corona-Fall gegeben, von dem auch der Hort betroffen war. Die Initiative Nasch findet, dass die Ämter und Behörden schlecht vorbereitet waren, und fordert nun, dass nachjustiert wird.

25.11.2020
Anzeige

Am „Internationalen Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen“ sorgen Initiativen auch in Leipzig für ein sichtbares Achtungszeichen: Unter anderem das Neue Rathaus wird am Mittwoch ab 17 Uhr orange leuchten. Während der Corona-Krise ist die Zahl der Gewaltdelikte gestiegen.

24.11.2020

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Infektionszahlen steigen trotz der strengeren Coronaschutzmaßnahmen. Werden bald die Klassen wieder halbiert? Kommt der Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Online-Lernen? Die LVZ fragte bei Schulen im Landkreis Leipzig nach.

24.11.2020

Landesmedienanstalt lässt Verträge auslaufen - Medienkompetenz: Alle SAEK-Standorte in Sachsen stehen vor dem Aus

Seit 20 Jahren lernen Kinder und Jugendliche in Projekten der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) den Umgang mit digitalen Medien. Nun lässt die Landesmedienanstalt die Förderung zum Sommer 2021 auslaufen. Die Zentren für Medienkompetenz stehen damit vor dem Aus.

24.11.2020

Geschlossene Kitas und Schulen, berufliche Verpflichtungen, „Zweitjob“ Lehrer – der Lockdown im Frühjahr hat viele Mütter und Väter an die Grenze der Belastbarkeit gebracht. Hat der Stress zu mehr Anträgen auf Eltern-Kind-Kuren geführt?

22.11.2020

Das Theater der Jungen Welt wagt sich in der Pandemie an eine neue Erzählform. Per Videokonferenz kommt ab Samstag der Bilderbuch-Klassiker „Frederick“ zu seinem jungen Publikum, das interaktiv eingebunden wird. Künftig will das Theater damit auch an Kindergärten gehen – und bei Bedarf die Technik stellen.

20.11.2020