Menü
Anmelden
Wetter heiter
3°/ -2° heiter
LVZ Familie - so vielfältig wie Leipzig und seine Familien. Authentisch, nah dran, immer aktuell.
Familie Nah dran
„Gewalt, und im Besonderen sexualisierte Gewalt, ist nicht nur ein Angriff AUF den Körper, sondern IN den Körper“, so die Leipziger Künstlerin J.M. Das Bild, mit dem sie die anhaltende seelische Verletzung sichtbar macht, heißt „Angefasst“.

Ihr Großvater nahm J.M. mit zu einer Gruppe Erwachsener, die Spaß daran hatte, Kinder zu quälen. Da war sie neun Jahre alt. Heute ist sie Mitte 30 und malt ihr Trauma auf Bilder. Mit der Website „Hinsehen. Handeln. Jetzt!“ möchte die Leipzigerin Kindern helfen, denen es heute ergeht wie ihr damals.

28.11.2021
Anzeige
Alle News zum Thema Familie in Leipzig wöchentlich als Newsletter Alle News zum Thema Familie in Leipzig immer donnerstags gegen 16 Uhr im E-Mail-Postfach

Warum überrascht uns die vierte Corona-Welle so sehr? Wie verhindern wir eine Spaltung der Gesellschaft? Der Leipziger Psychologie-Professor Hannes Zacher im Interview über den Umgang mit der Krise in der Familie, am Arbeitsplatz und beim FC Bayern München.

25.11.2021

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Insgesamt sind nun 50 Bildungseinrichtungen in der Messestadt von Corona-Infektionen betroffen, was in acht Fällen zu Komplett-Schließungen geführt hat. Das Leipziger Gesundheitsamt räumte am Freitag Probleme bei der Erreichbarkeit für die Schulen ein, erhält aber gerade mehr Personal.

20.11.2021

Im Vorgarten eines Mehrfamilienhauses in Leipzig-Stötteritz hält eine junge Frau vier braune Hühner. Dass Ida, Lucille, Odette und Wilma an einer viel befahrenen Straße nach Würmern picken, hat sich herumgesprochen. Am Zaun herrscht reger Besucher-Verkehr.

09.11.2021

Sieben Mädchen, sieben Vornamen mit A – sieben Persönlichkeiten. Familie Gesick aus Bad Lausick zieht nicht nur im Landkreis Leipzig Aufsehen auf sich. So ist etwa Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier persönlich der Pate der jüngsten Tochter Alina. Dabei war der Start der Kleinen alles andere als einfach – gleich als Baby brauchte sie eine neue Leber.

30.10.2021
Anzeige

Am 31. Oktober 1517 schlug Martin Luther seine berühmten 95 Thesen an die Pforte der Wittenberger Schlosskirche. Rund 75 Kilometer weiter südlich und exakt 504 Jahre später denken zwei Leipziger Jugendliche wie einst der Reformator darüber nach: Was ist das Leben? Wie gehe ich am besten mit ihm um? Und wie werde ich mündig – im Glauben an Gott und überhaupt?

30.10.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Nach drei Corona-Semestern kehrt ein großes Stück Normalität an die Hochschulen zurück: Wie erleben Leipziger Studierende den Neuanfang? Eine Geschichte von Hoffnung, Vertrauen und dem Versuch, trotz Abstandsregeln Nähe entstehen zu lassen.

17.10.2021

Die Uni und die HTWK haben ihre Erstsemester im Gewandhaus willkommen geheißen. Die Feier der HTWK wurde von Protesten des Studierendenrats gegen das Rektorat begleitet. Bei der Uni-Zeremonie war zu erfahren, wo Leipzigs „Pastaradies“ liegt.

13.10.2021

„Wie intervenieren in Polizeikontrollen“ – weil eine Info-Veranstaltung des Studierendenrates darüber nicht an der Uni Leipzig stattfinden durfte, haben nun zwei Landtagsabgeordnete der sächsischen Linken eine Kleine Anfrage gestellt. Die Uni-Leitung sagt allerdings, dass es kein Verbot gegeben habe.

13.10.2021

Für viele fühlt sich die Rückkehr ins Präsenzsemester wie ein Neustart an. Wir haben mit vier Studierenden besprochen, worauf sie sich freuen und wie es ihnen nach drei Semestern Digitallehre geht.

11.10.2021