Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Nah dran Letzte Wünsche und Glücksmomente: Wie eine Mutter mit dem tödlichen Gen-Defekt ihrer Kinder umgeht
Familie Nah dran

ASB-Wünschewagen an der Ostsee: Wie eine Mutter mit dem tödlichen Gen-Defekt ihrer Kinder umgeht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
LVZ Familie - so vielfältig wie Leipzig und seine Familien. Authentisch, nah dran, immer aktuell.
18:14 08.10.2021
An der Ostsee: Maria Radusch (r.) und ihr Sohn Pascal wurden von ASB-Ehrenamtler Olaf Kopp (l.) und einem Kollegen nach Warnemünde gefahren, um sich der verstorbenen Emma nahe zu fühlen und Zeit füreinander zu haben.
An der Ostsee: Maria Radusch (r.) und ihr Sohn Pascal wurden von ASB-Ehrenamtler Olaf Kopp (l.) und einem Kollegen nach Warnemünde gefahren, um sich der verstorbenen Emma nahe zu fühlen und Zeit füreinander zu haben. Quelle: ASB Wünschewagen
Leipzig

Maria Radusch steht mit Pascal im Wind. Sie drückt ihren Sohn an sich, während beide aufs Wasser schauen, in die Weite der Ostsee. Hier in Warnemünde...