Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Tipps Lachs-Tramezzini – mehr als ein Sandwich
Familie Tipps

Gesunder Snacktipp: Lachs-Tramezzini - mehr als ein Sandwich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
LVZ Familie - so vielfältig wie Leipzig und seine Familien. Authentisch, nah dran, immer aktuell.
11:23 05.08.2020
Gesunder Snacktipp: Lachs-Tramezzini. Quelle: Patricia Liebling
Anzeige
Leipzig

Mütter verbringen oftmals viel Zeit damit, sich über die Vesperdosen ihrer Kinder Gedanken zu machen. Nur die Mütter? Natürlich nicht nur, aber in den meisten Fällen schon. Gesund soll das Essen sein, hübsch aussehen und vor allem stets abwechslungsreich sein. Wenn das Ganze dann noch dem Vergleich mit anderen standhält, umso besser. Vor allem im Internet jagt eine ausgefallene Mischung die nächste – zu beobachten etwa auf Facebook und Instagram, wo sich massenhaft Einträge zu den sogenannten Bentoboxen finden. Eine tägliche Herausforderung. Die Mütter bleiben dabei manchmal auf der Strecke. Was sie selbst essen, ist zweitrangig. Das muss nicht sein. Und so gibt es dieses Mal ein Rezept für Lachs-Tramezzini. Überschaubar im Aufwand. Köstlich im Geschmack. Einfach mehr als ein Sandwich. Ein Genuss, von dem sich vielleicht auch der eine oder andere Teenager überzeugen lässt.

Zutaten für 1 Portion:

2 Scheiben Vollkorntoast*, 50g geraspelte Möhren, 40g Räucherlachs, 2 EL Schnittlauch, 50 g Frischkäse natur, Salz und Pfeffer, Mayonnaise, Basilikum, 2 Blätter Romanasalat

Anzeige

Zubereitung:

Die Tramezzini-Scheiben toasten.

Lachs in Streifen und Schnittlauch in Röllchen schneiden, die Möhren raspeln.

Diese Zutaten mit dem Frischkäse vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Toast mit Mayonnaise bestreichen und mit den Salatblättern belegen.

Die Frischkäsemasse auf einen Toast streichen und mit Basilikum bestreuen.

Die zweite Scheibe Toast auflegen und diagonal halbieren.

*in der für Tramezzini klassischen Variante wählt man Weißbrot und schneidet die Ränder ab

Lesen Sie auch:

Von Patricia Liebling