Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung DFG fördert Polymer-Projekt mit weiteren neun Millionen Euro
Leipzig Bildung DFG fördert Polymer-Projekt mit weiteren neun Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 04.06.2019
Polymer-Kapseln unter dem Mikroskop Quelle: TU Dresden
Leipzig

Mit weiteren rund neun Millionen Euro für vier Jahre fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) von Juli an die Polymerwissenschaft in Ostdeutschland. Im Sonderforschungsbereich „Transregio 102 – Polymere unter Zwangsbedingungen“ arbeiten seit 2011 die Universitäten von Leipzig und Halle-Wittenberg sowie das Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung Leipzig, und weitere Forschungsstellen in Halle und Potsdam zusammen.

Die Wissenschaftler untersuchen vor allem die Eigenschaften zweier Gruppen: von teilkristallinen Polymeren, die einen Großteil der Kunststoffe ausmachen; und von sogenannten Amyloiden, die im menschlichen Körper beispielsweise Alzheimer mitverursachen können. Die Chemiker arbeiten zudem an „Hybrid-Polymeren“ aus synthetischen Teilchen und Proteinen, die für die Medizin und die Werkstoff-Herstellung Anwendungen finden könnten.

Von LVZ

Im Streit um einen Einsatz auf dem Leipziger Uni-Campus unterstellt die Polizei dem Studentenrat, Fakten falsch dargestellt zu haben. Exzessive Personenkontrollen habe es nie gegeben, heißt es nun. Dem Stura gehöre für die „Falschbehauptungen ordentlich auf die Finger gehauen“.

04.06.2019

Auf dem Sportcampus an der Jahnallee findet am Mittwoch der dritte Hochschulaktionstag für Inklusion statt. Besucher können sich unter anderem im Blindenfußball und Sitzvolleyball ausprobieren.

03.06.2019

Kurz nachdem sich die Türen öffneten, heulte die Sirene: Die Universitätsbibliothek Albertina musste am Montagmorgen wegen eines Fehlalarms geräumt werden. Es war nicht der erste Fall dieser Art.

03.06.2019