Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Der StuRa der Uni Leipzig in Corona-Zeiten: Geld für arme Studis statt für Partys
Leipzig Bildung

Der StuRa der Uni Leipzig in Corona-Zeiten: Geld für arme Studis statt für Partys

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 08.07.2021
Zwischen 10 und 60 Stunden pro Woche setzen sie sich für studentische Belange ein: Paul Reinhardt, Tina Krawczyk, Renate Baricz , Monika Moravčíková und Dorothea Günther (von links) gehören zum StuRa der Uni Leipzig.
Zwischen 10 und 60 Stunden pro Woche setzen sie sich für studentische Belange ein: Paul Reinhardt, Tina Krawczyk, Renate Baricz , Monika Moravčíková und Dorothea Günther (von links) gehören zum StuRa der Uni Leipzig. Quelle: André Kempner
Leipzig

Es ist ein kompliziertes Wort: „Manteländerungssatzung“. Aber es kommt der Studentin Dorothea Günther leicht von den Lippen. Die Geschäftsführerin des...