Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Fakultät Chemie der Uni Leipzig erhält drei Millionen Euro
Leipzig Bildung Fakultät Chemie der Uni Leipzig erhält drei Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 01.08.2019
Die Chemische Fakultät der Universität Leipzig hat eine Fördersumme in Höhe von drei Millionen Euro erhalten. (Archivbild) Quelle: dpa
Leipzig

Die Chemische Fakultät der Universität Leipzig erhält erneut mehr als drei Millionen Euro Fördermittel von der EU. Der Masterstudiengang Spektroskopie in der Chemie habe sich in der neuen Förderrunde unter 91 Mitbewerbern durchgesetzt, wie die Uni am Donnerstag mitteilte.

Das Geld soll unter anderem für Stipendien und die Koordination der Forschung mit Partner-Universitäten in Frankreich, Italien, Polen und Finnland eingesetzt werden. Der Masterstudiengang erhält bereits zum dritten Mal eine EU-Förderung von mehr als drei Millionen Euro. Er befasst sich mit Methoden der Spektroskopie in der gesamten Breite der Chemie.

Von LVZ

In ihren Heimatländern bringen sie den Schülern Deutsch bei. Nun treffen sich rund 100 Deutschlehrer aus aller Welt in Leipzig. Zuvor reden drei Leipziger Experten im Interview über den Wandel und den Stellenwert der deutschen Sprache in der Welt.

26.07.2019

Das Verwaltungsgericht Leipzig erklärt sich für zuständig im Rechtsstreit zwischen dem Leipziger Uni-Klinikum und seinem entlassenen Chef, Professor Wolfgang Fleig. Fünf Monate nach Einreichung der Klage kann nun die Prozess-Vorbereitung beginnen.

23.07.2019

Mehr Geld für Mensen und Wohnheime: Das sächsische Wissenschaftsministerium fördert die Studentenwerke des Freistaats dieses Jahr mit fünf Millionen Euro. 975.000 Euro davon erhält das Studentenwerk Leipzig – das auch schon konkrete Pläne für das Geld hat.

22.07.2019