Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
LVZ-Reportage Das sind die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Leipzig
Leipzig Blogs LVZ-Reportage Das sind die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 26.11.2019
Ob Delitzsch, Grimma oder Döbeln - rund um Leipzig laden viele besondere Weihnachtsmärkte zu einem Adventsbummel ein. Quelle: Christian Maurer / Frank Schmidt / Sven Bartsch
Region Leipzig

Während täglich tausende Besucher über den Leipziger Weihnachtsmarkt stapfen, sind die Märkte in der Region um die Messestadt vielen weniger vertraut. Dabei gibt es im Umland so einige versteckte Perlen, die einen Besuch lohnenswert machen. Die Multimedia-Reportage gibt einen Überblick über besondere Adventszauber im Landkreis Leipzig, Nordsachsen und Döbeln.

Multimedia: Weihnachtsmärkte

Hier gehts zur Multimedia-Reportage über die besonderen Weihnachtsmärkte rund um Leipzig.

Während in Trebsen Gaukler, Könige und fahrendes Volk das Mittelalter wiederaufleben lassen, besticht der Weihnachtsmarkt in Borna mit schlichtem Ambiente, klassischen Glühweinbuden – und garantiert weniger Gedränge. In Grimma ist Besinnlichkeit nicht unbedingt gefragt. Hier können Besucher ausgelassen feiern, gern auch mal mit Dschungelkönigin Melanie Müller und ihren Ballermann-Hits. In Döbeln dagegen geht es sportlich zu: Hier kommen Schlittschuhfreunde voll auf ihre Kosten.

Mittelalterspektakel in Trebsen, Eislaufen in Döbeln, gemütliches Beisammensein in Bad Düben und Grimma – die Weihnachtsmärkte in der Region rund um Leipzig sind zum Teil sehr unterschiedlich.

Karte mit allen Weihnachtsmärkten in der Region

Diese Weihnachtsmärkte gibt es in der Region rund um Leipzig:

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland

Der reisereporter hat für Sie außerdem eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland zusammengestellt. Zusätzlich finden Sie hier eine Übersicht von insgesamt 330 Weihnachtsmärkten in Deutschland.

Von gap

Cafés in Leipzig schießen derzeit wie Pilze aus dem Boden. In allen Ecken der Stadt eröffnen neue Läden, die Kuchen und Kaffee im Angebot haben. Doch einige davon bieten mehr als das. Die LVZ stellt sie in einer sechsteiligen Serie vor. Heute: Café Bubu in Reudnitz, wo sich Besucher so wohl fühlen wie in Omas Wohnstube.

05.12.2018

In den 1930er-Jahre wurde das Waldgebiet Harth bei Leipzig der Kohle geopfert. Danach wurde wieder aufgeforstet. Kann der Mensch zurückholen, was er einst zerstört hat?

29.11.2018

Ein Kanal sollte Leipzig einst den Anschluss an die Weltmeere bringen. Doch die Wasserstraße wurde nie vollendet. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf, den Saale-Elster-Kanal fertigzustellen.

10.10.2018