Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Grimmaer „Dorf der Jugend“ erhält „Charity-Henne“ und 30.000 Euro Unterstützung
Leipzig Boulevard Grimmaer „Dorf der Jugend“ erhält „Charity-Henne“ und 30.000 Euro Unterstützung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 30.10.2016
Tobias Burdukat mit der "Charity-Henne" bei der Preisverleihung am Freitagabend. Quelle: dpa
Leipzig

Das Grimmaer „Dorf der Jugend“ ist am Freitagabend bei der Verleihung der „Goldenen Henne“ in Leipzig mit dem Charity-Preis bedacht worden. Das Projekt rund um die Alte Spitzenfabrik im Ort will Jugendliche an Stadtentwicklungsprozessen beteiligen und Strukturen von Kultur und Jugendarbeit im ländlichen Raum entwickeln. Die vom Ostdeutschen Sparkassenverband gestiftete „Charity-Henne“ ist mit 25.000 Euro dotiert. Rockstar Marius Müller-Westernhagen, der die Laudatio am Freitagabend bei der Verleihung auf der Neuen Messe in Leipzig hielt, legte noch einmal 5000 Euro oben drauf.

Initiator des „Dorf der Jugend“ in Grimma ist Stadtrat Tobias Burdukat (Bürger für Grimma), der auch als Sozialarbeiter für die Diakonie im Landkreis tätig ist. „Ich wünsche mir, dass die Spitzenfabrik, die einst im Jahr 1907 in Betrieb ging, ein selbst tragendes, energieautarkes Zentrum mit Werkstätten, Galerien, Proberäumen und vielem anderen mehr wird, in dem Jugendliche ihre eigenen Ideen entwickeln und umsetzen können“, sagte Burdukat bei der Vorstellung der Pläne im Sommer 2016. Gegenwärtig wirken am Projekt „Dorf der Jugend“ 20 Jugendliche mit.

Die Preisträger 2016

Die „Goldene Henne“ 2016 ist in neun Kategorien vergeben worden. Die Preisträger:
Entertainment: Barbara Schöneberger
Schauspiel: Matthias Schweighöfer & Florian David Fitz
Musik: Helene Fischer
Sport: Fabian Hambüchen
Aufsteiger des Jahres: Max Giesinger
Politik: „heute show“
Charity: Tobias Burdukat, „Dorf der Jugend“
Lebenswerk: Dieter Hallervorden
Ehrenpreis Publikum: „Polizeiruf 110

mpu

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer großen Fernseh-Gala auf der Neuen Messe in Leipzig sind am Freitagabend wieder Prominente mit dem Medienpreis Goldene Henne ausgezeichnet worden. Zu den Geehrten gehörten auch Oliver Welke, Dieter Hallervorden, und Helene Fischer. Anschließend wurde auf der Aftershow weitergefeiert.

30.10.2016

Elfrun und Joachim Müller vom Tabakladen Koch verabschieden sich in den Ruhestand. Nach vielen Jahren auf der Leipziger Karli geben sie ihren Kiosk an neue Betreiber ab.

26.10.2016

Der Preisträger in der Kategorie „Politik“ steht fest: Oliver Welke und das Team der ZDF-Satiresendung „Heute Show“ erhalten am Freitag in Leipzig eine „Goldene Henne“. Die Gala steigt vor 4500 Zuschauern auf der Neuen Messe und wird von prominenten Showacts umrahmt, darunter Schlagerstar Helene Fischer.

26.10.2016