Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Hier sind Charles und Camilla am Mittwoch in Leipzig zu sehen
Leipzig Boulevard Hier sind Charles und Camilla am Mittwoch in Leipzig zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 08.05.2019
Welcome to Germany! Der britische Prinz Charles und seine Frau, Herzogin Camilla, sind am Dienstag in Berlin eingetroffen. Am Mittwoch geht es weiter nach Leipzig. Quelle: John Macdougall/AFP Pool/dpa
Leipzig

Welcome, your Royal Highness! Willkommen, königliche Hoheit – mit dieser korrekten Anrede wurden am Dienstag Prinz Charles (70) und Herzogin Camilla (71) in Berlin empfangen. Am Mittwoch können Fans dem britischen Thronfolger in Leipzig persönlich zu seinem vierten Enkelkind gratulieren. Mit seiner Frau fährt Charles gegen 12.45 Uhr an der Thomaskirche vor. Wer winken möchte: Fähnchen gibt es im „Englandladen“ in der Gottschedstraße.

Die beiden Royals haben ein straffes Programm und werden in Leipzig von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) empfangen. Nach einem kleinen Konzert der Thomaner begeben sie sich zum Alten Rathaus.

Royals wollen Leipziger treffen

Trotz großflächiger Absperrungen haben Fans die Chance, Charles und Camilla zwischen 13.30 und 14 Uhr in der Innenstadt zu sehen. Ausdrücklich stehen „Begegnungen mit Leipzigern“ auf dem Plan. Nur Selfies werden schwierig. Diese seien „unangemessen“, erklärte der britische Botschafter in Deutschland, Sir Sebastian Wood, im LVZ-Interview.

Im Alten Rathaus trägt sich das Paar ins Goldene Buch der Stadt ein und trifft Jugendliche im Rahmen eines deutsch-britischen Schüler-Begegnungsprojektes. Danach informieren sich die beiden in der Nikolaikirche über die Friedliche Revolution und sprechen dort auch mit Bürgerrechtlern. Ein Mittagessen ist in Leipzig nicht vorgesehen. Von der Messestadt aus reist Charles weiter in den Wörlitzer Park in Sachsen-Anhalt, dort pflanzt „Prinz Öko“ einen Baum. Am Abend treffen die Royals in München ein.

So wurden die Charles und Camilla in Berlin begrüßt:

Prinz Charles und Herzogin Camilla wurden bei ihrer Ankunft in Berlin mit Jubel und Fähnchen begrüßt.

Für Camilla ist es der erste Besuch in Leipzig, für Charles der zweite. Im Dezember 1991 besuchte der Prinz neben der Messestadt auch das von der Braunkohle stark geschädigte Dorf Mölbis im Leipziger Südraum und die Halde Trages. Der Ort, von dem Charles damals in Richtung des Industriekomplexes Espenhain schaute, trägt seitdem den Namen „Prinz-Charles-Aussichtspunkt“.

Ein Teddy vom Bundespräsidenten

Charles und Camilla waren am Dienstag in Berlin-Tegel gelandet, später von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfangen worden. Es ging um die Themen Brexit und Wohnungsbaupolitik. Steinmeier übergab dem Prinzen dabei einen Teddy für dessen jüngstes Enkelkind. Der Sohn von Prinz Harry und seiner Frau Meghan war am Montag zur Welt gekommen.

Mit einem Baby-Luftballon wird Herzogin Camilla in der Gewaltschutzambulanz der Berliner Charité begrüßt. Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Ein weiteres Geschenk für das noch namenlose „Baby Sussex“ nahm Herzogin Camilla bei einem Besuch in der Gewaltschutzambulanz der Uni-Klinik Charité entgegen: einen Strampler mit grünem Ampelmännchen.

Am Abend feierten Charles und Camilla in Berlin mit rund 600 Festgästen eine Queen’s Birthday Party. Mit dem jährlichen Empfang wird der Geburtstag der Queen (93), eigentlich am 21. April, nachträglich begangen. Zu den Gästen in der Residenz des britischen Botschafters zählten unter anderem Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), der Ehemann Daniel Funke mitgebracht hatte, Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD). Viele Zutaten für die Häppchen kamen aus Brandenburg – von der Spreewaldgurke, die zum Saibling gereicht wurde, bis hin zu den Buttertüpfchen auf dem Safrankuchen.

Weiterlesen:
Geschenke für Baby Sussex: „Willkommen im Club des Schlafentzugs“

Von K.D./nöß/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er stellte den Ernährungsplan für die Fußballer von RB Leipzig auf. Als Coach betreut er Spitzensportler in Sachen Ernährung. Diese Woche eröffnet Thomas Linke in Leipzig-Gohlis sein eigenes Lokal.

07.05.2019

Diese Woche geht’s los, der Sender Sat.1 strahlt die neue Küchenshow „Top Chef“ aus. Zwölf Spitzenköche kämpfen um den Sieg am Herd. Zur Jury gehört neben „Jahrhundertkoch“ Eckart Witzigmann auch Peter Maria Schnurr aus Leipzig.

06.05.2019

Ein freudiges Ereignis zeichnet sich bei Opernsängerin Olena Tokar ab. Für ihren Auftritt auf der Benefizgala der Deutschen Aids-Stiftung braucht sie daher ein besonderes Abendkleid.

04.05.2019