Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Kretschmer macht Kasse – Charity-Aktion bei Leipziger Konsumparty
Leipzig Boulevard Kretschmer macht Kasse – Charity-Aktion bei Leipziger Konsumparty
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 31.10.2019
Der Konsum feierte am 30. Oktober 2019 sein 135-jähriges Bestehen. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Michael Kretschmer kassiert Ralf Rangnick: Sachsens Ministerpräsident hat am Mittwochabend in der Leipziger Kongresshalle für einen guten Zweck Kasse gemacht. Bei der Party zum 135-jährigen Bestehen der Genossenschaft und Supermarktkette Konsum haben sich der Politiker und der Sportdirektor von RB Leipzig in einem Wettbewerb gemessen. Dafür haben sich beide an extra dafür aufgebaute Kassen gesetzt und Waren gescannt. Wie beim Fußball und im Supermarkt kurz vor einem Feiertag ging es hauptsächlich um Geschwindigkeit: In zwei Minuten sollten so viele Produkte wie möglich in den Einkaufskorb wandern.

Anzeige

Kretschmer wurde dabei vom Justizminister Sachsens und dem aktuellen OBM-Kandidaten der CDU, Sebastian Gemkow, unterstützt, der immer neue Ware auf das Kassenband legte, die der Ministerpräsident über den Scanner zog. Am Ende gab es nur Gewinner: Das Geld – zwei Mal 2500 Euro – ging an die Rangnick-Stiftung und die Uni-Kinderklinik Leipzig.

Mehr Eindrücke von der Jubiläumsfeier gibt es am Donnerstag.

Von LVZ