Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Lili Marleen (14) aus Leipzig geht bei Kika-Casting-Show an den Start
Leipzig Boulevard Lili Marleen (14) aus Leipzig geht bei Kika-Casting-Show an den Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 26.07.2019
Lili Marleen (14). Quelle: Andrea Enderlein
Leipzig

Mit ihren kreativen Songs waren 13 Nachwuchskomponisten und drei Songwriting-Duos am 24. und 25. Juli beim „Dein Song“-Casting für den Kinderkanal (Kika) dabei – unter ihnen auch Lili Marleen (14) aus Leipzig mit ihrem Song „Staunen“. Das Moderatorenduo Johanna Klum und Bürger Lars Dietrich begleitet die jungen Musiker mit ihren musikalischen Werken von Chanson bis Hiphop auf ihrem Weg vom Casting zum Finale. Die 16-teilige Doku-Reihe wird ab dem Frühjahr 2020 bei Kika ausgestrahlt.

Nur acht Songs kommen ins Finale. Diese Songwriter dürfen mit einem prominenten Musikpaten den eigenen Song weiterentwickeln – eine professionelle Aufnahme im Tonstudio und ein eigenes Musikvideo inklusive. Und in der Endrunde präsentieren sie ihre fertigen Songs einem großen Publikum. Die TV-Zuschauer entscheiden schließlich per Telefon- und Onlinevoting, wer „Songwriter des Jahres 2020“ wird.

Diese Nachwuchskomponist*innen präsentierten beim Casting ihren Song

Alexander (15) aus Badbergen mit „¡Desserts!“

Ilian (12) aus Mäder (Österreich) mit „Steh auf“

Liam (15) und Moritz (14) aus Berlin mit „So viele Fragen“

David (13) und Ivan (13) aus Düren mit „Experiences“

Leo (15) aus Rosdorf mit „Das Tollste im All“

Emmie Lee (13) aus Düsseldorf mit „I‘ m Gonna Stay“

Markus (17) aus Kaltenkirchen mit „Dieses eine Gefühl“

Andreas (16) aus Bad Rappenau mit „He Yeah (Feelings)“

Richard (10) aus Essen mit „Immer dasselbe“

Lili Marleen (14) aus Leipzig mit „Staunen“

Anastassia (15) aus Nagold mit „Someday“

Singa (15) aus Greifenstein und Elul (18) aus Herborn mit „Liking You“

Felix (17) aus Neckargmünd mit „Unlucky you“

Lea (18) aus Sittendorf (Österreich) mit „Still Breathing“

Elena Charlotte (16) aus Bad Vilbel mit „About a Heartbreak“

Ayla Rosa (16) aus Heidelberg mit „Pura Vida“.

Von lvz

Vor zwei Jahren wurde bei dem GRK-Golf-Charity-Masters ein Wohnzimmerkonzert von Adel Tawil versteigert. Dieses Jahr tritt der 40-Jährige bei der Spendengala selbst auf. Im Interview sagt er, warum das für ihn als frisch gebackenen Vater wichtig ist.

26.07.2019

Steffen Göpels Event wird wieder die Millionen-Euro-Hürde nehmen. Neo Rauchs gemalte Replik „Der Anbräuner“ kommt unter den Hammer

24.07.2019

Angela Rechlin vom Verein Clowns & Clowns schwärmt von ihrer ehrenamtlichen Arbeit als „Gesundheitsclown“, erzählt aber auch von schweren Momenten, in denen sie schlucken muss. Das Porträt einer Frau, die immer wieder auch eigene innere Grenzen überschreitet.

22.07.2019