Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Opernfreunde stürmen Kostüm-Fundus in Leipzig - Verkauf könnte vorzeitig enden
Leipzig Boulevard Opernfreunde stürmen Kostüm-Fundus in Leipzig - Verkauf könnte vorzeitig enden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 14.01.2013
Die Oper Leipzig hat in ihrem Fundus aufgeräumt und die aussortierten Kostüme unter großem Andrang verkauft.
Die Oper Leipzig hat in ihrem Fundus aufgeräumt und die aussortierten Kostüme unter großem Andrang verkauft. Quelle: Regina Katzer
Anzeige
Leipzig

Angeboten wurden Kostüme aus 30 Jahren Operngeschichte, insgesamt rund 1000 Stück. Egal ob Hüte, Häschen-Ohren oder aufwendige Gewänder aus Aufführungen wie Boris Godunow oder My Fair Lady - zu Preisen zwischen fünf und 100 Euro griffen die Käufer eifrig zu.

Eigentlich sollte der Kostüm-Verkauf noch bis Mittwoch laufen. Aber wenn der Andrang anhielte, liefe es auf einen Ausverkauf viel früher hinaus, sagte Auge.

Foto-Umfrage unter den Kostüm-Käufern:

Leipzig. Die Oper Leipzig hat in ihrem Fundus aufgeräumt und die aussortierten Kostüme am Montag unter großem Andrang verkauft. „Es ist wirklich unglaublich, wie viele Leute da sind“, sagte Opernsprecherin Bettina Auge. Angeboten wurden Kostüme aus 30 Jahren Operngeschichte, insgesamt rund 1000 Stück. Eigentlich sollte der Kostüm-Verkauf noch bis Mittwoch laufen.

dpa