Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Prominent: Göpel & Friends glühen in Trattoria No. 1 vor
Leipzig Boulevard Prominent: Göpel & Friends glühen in Trattoria No. 1 vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 27.07.2019
Frank Tamm (Sternauto), Axel Schulz , Christoph Daum und Alexander Tomescheit (Sternauto) (von links) sind voller Begeisterung dabei. Quelle: Andre Kempner
Leipzig

Freitagabend wird in der Trattoria No.1 in der Waldstraße bis in die Puppen vorgeglüht, Samstag tagsüber im Golf & Country Club von Michael Klemmer für die gute Sache gegolft, abends im noblen Hotel The Westin gegessen, getrunken, getanzt – und vor allem gespendet. 11,65 Millionen Euro kamen auf diese Weise seit 2008 zusammen und wohltätigen Zwecken – vor allem benachteiligten Kindern – zugute. Bedacht werden unter anderem die Elternhilfe für krebskranke Kinder, das Kinderhospiz Bärenherz und die Ralf-Rangnick-Stiftung.

Ungwöhnlich viel Prominenz

Die Promi-Dichte ist bei der 12. GRK-Charity so hoch wie nie. Neu und ein Hingucker: Cathy Hummels. Die 31-jährige Moderatorin und Fashion-Queen ist die Ehefrau von Fußball-Nationalspieler Mats Hummels (30) und keine typische Spielerfrau. Frau Hummels ist ohne ihren Gatten Mats in Leipzig, der Star von Borussia Dortmund muss trainieren. An Bord der Charity ist auch Florian Silbereisen (37), der neue Traumschiff-Kapitän und Ex-Lebensgefährte von Helene Fischer (34). Neben Käpt’n Silbereisen in der Trattoria No. 1 gesichtet: Jan Josef Liefers, Anna Loos, Katarina Witt, Wolfgang Stumph, Gerit Kling, Suzanne von Borsody, Simone Thomalla, Waldemar Hartmann, dessen Partnerin Petra Böllmann, Stefan Kretzschmar und – völlig überraschend – Christoph Daum.

Alle Jahre wieder schart Leipzigs Immobilien-König Steffen Göpel Freundinnen und Freunde, sowie Stars um sich und verbindet Party, Golf und Spendengala miteinander. Am Freitagabend blieben die Golfschläger noch unangetastet und die Gäste haben sich in der Trattoria eingestimmt.

In Mannschaftsstärke schlug die Delegation der Roten Bullen nach dem Testspiel gegen Stade Rennes auf dem aufgehübschten Freisitz des griechisch-römischen Restaurants auf. Dabei und stilles Wasser trinkend: Coach Julian Nagelsmann, Sportdirektor Markus Krösche, Kommunikationsdirektor Florian Scholz, Stratege Benjamin Ippoliti, Publikumsliebling Yussuf Poulsen und – nicht zu vergessen – Ralf Rangnick. „Mister RB Leipzig“ ist neuerdings eine Art Außenminister, pimpt die Außenstellen New York und Brasilien auf.

Exklusive Versteigerung

Bei der heutigen Spendengala bringen Johannes B. Kerner, Neo Rauch, Uschi Glas, FDP-Bundesboss Christian Lindner und Sachsens CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer zusätzlichen Glanz in die eh glanzvolle Nobelherberge The Westin. Unter den Hammer kommen Versprechen und Devotionalien von Fußball-Bundesligist RB Leipzig, ein Gemälde von Neo Rauch, ein Bolide von Sternauto, ein Zeiteisen von Wempe, ein Wohnzimmerkonzert mit Popstar Alice Merton und vieles mehr.

Neuzugang Cathy Hummels kommt übrigens auch nicht ohne Fahrschein ins Westin, sondern wird mit einer eigenen Versteigerung dazu beitragen, die Gesamtsumme in die Höhe zu treiben und damit die begünstigten Wohltätig- keitseinrichtungen zu unterstützen. „Ich freue mich sehr darauf, beim GRK-Golf-Charity-Masters dabei zu sein. Selbst zu Hause in München habe ich schon so viel Gutes darüber gehört“, sagte die gebürtige Bayerin. „Was hier geleistet wird, ist einfach einmalig und kaum vergleichbar mit anderen Benefizveranstaltungen. Umso mehr ist es mir ein großes Bedürfnis, mit meiner eigenen Versteigerung zu einem möglichst hohen Spendenergebnis beizutragen.“ Was genau von ihr unter den Hammer kommt, wollte die Moderatorin und studierte Wirtschaftswissenschaftlerin allerdings nicht verraten.

Wohnzimmerkonzert mit Alice Merton

Ein weiteres Highlight unter den ohnehin sehr illustren Versteigerungsobjekten, die am heutigen Sonnabend zu wohltätigen Zwecken unter den Hammer kommen, stellt das Wohnzimmerkonzert mit Popstar Alice Merton dar. Die Musikerin, die mit dem Song „No Roots“ die internationalen Charts eroberte und damit in Deutschland Platin-Status erreichte, lässt den Privatgig versteigern und möchte damit die Spendenbereitschaft zusätzlich ankurbeln. Sie tritt in die Fußstapfen von Helene Fischer, die 2018 ein Wohnzimmerkonzert versteigert hatte. Außerdem werden in diesem Jahr beispielsweise das Gemälde der „Anbräuner“ von Neo Rauch, ein vierteiliges Eventpaket von RB Leipzig und ein Fahrzeug von Mercedes-Benz den Besitzer wechseln.

Im Rahmen des Events werden heute beim 18-Loch-Turnier rund 120 Teilnehmer in Machern den Schläger schwingen. Bei der abendlichen Gala im Ballsaal des Westin geht es anschließend darum, den circa 400 geladenen Gästen im Rahmen der Versteigerung eine möglichst hohe Spendensumme zu entlocken. Die Erlöse ergeben sich aus den Spenden der Ehrengäste und einer exklusiven Versteigerung. Jeder Euro geht – durch Wirtschaftsprüfer testiert – ohne jegliche Abzüge an wohltätige Organisationen.

Von Guido Schäfer

Leipziger Teilnehmerin beim Casting für die Kika-Sendung „Dein Song“: Lili Marleen (14) hat ihren Song „Staunen“ präsentiert.

26.07.2019

Vor zwei Jahren wurde bei dem GRK-Golf-Charity-Masters ein Wohnzimmerkonzert von Adel Tawil versteigert. Dieses Jahr tritt der 40-Jährige bei der Spendengala selbst auf. Im Interview sagt er, warum das für ihn als frisch gebackenen Vater wichtig ist.

26.07.2019

Steffen Göpels Event wird wieder die Millionen-Euro-Hürde nehmen. Neo Rauchs gemalte Replik „Der Anbräuner“ kommt unter den Hammer

24.07.2019