Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Weinbar „Renkli“ kommt im Sommer über die Straße
Leipzig Boulevard Weinbar „Renkli“ kommt im Sommer über die Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 22.05.2019
Fatih Demirbas von der Weinbar „Renkli“ kommt im Sommer mit seinem Weingarten auf den LVZ-Vorplatz. Quelle: Anne-K. Hutschenreuter
Leipzig

Auf dem LVZ-Vorplatz eröffnet am 23. Mai ein kleiner Weingarten. Fatih Demirbas, Chef der Weinbar „Renkli“ von gegenüber, wechselt im Sommer die Straßenseite und baut im Peterssteinweg seinen Freisitz mit mehreren Sitzplätzen auf. Bei schönem Wetter serviert sein Team täglich zwischen 12 und 21.45 Uhr Wein, Limonaden und Longdrinks sowie Fingerfood. „Renkli“ bedeutet auf Türkisch bunt, davon soll der LVZ-Vorplatz an der Schnittstelle zwischen Innenstadt, Münzgasse und Kneipenmeile Karli profitieren. Im Café Satz im LVZ-Verlagsgebäude gibt es weiterhin Heißgetränke, Kuchen und Eis – draußen im Weingarten Kaltgetränke und Paninis. „Wir freuen uns über Demirbas’ Initiative und eine erfolgreiche Kooperation. Unser Medienhaus ist Lebens- und Arbeitsmittelpunkt vieler Leipziger und Gastgeber für zahlreiche Partner. Zusammen mit dem ,Renkli’ möchten wir einen attraktiven öffentlichen Raum schaffen“, so Verlagschef Björn Steigert.

Von Kerstin Decker

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das schickste Rennbahn-Pärchen wird beim Moderenntag am 2. Juni im Leipziger Scheibenholz gekürt. In der Jury sitzen Mister Germany Sasha Sasse und die Drittschönste der Miss-Germany-Wahl, Anastasia Aksak.

21.05.2019
Boulevard Besuch in Auerbachs Keller und Spinnerei - Darum schlendert Gerhard Schröder durch Leipzig

Da staunte mancher Passant nicht schlecht: Altkanzler Gerhard Schröder schlenderte am Wochenende durch die Leipziger Innenstadt. Er besuchte unter anderem Auerbachs Keller und die Spinnerei.

18.05.2019

Die Geschenke, die es beim offiziellen Deutschland-Besuch für den britischen Prinzen Charles und und seine Frau Camilla gab, sind mit nach London gereist. Dort werden sie registriert, ausgestellt oder ganz einfach benutzt.

18.05.2019