Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Mit Jan Josef Liefers als Pate: 20 Losbesitzer kämpfen um die Million
Leipzig Boulevard Mit Jan Josef Liefers als Pate: 20 Losbesitzer kämpfen um die Million
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 25.04.2019
Simone Thomalla Quelle: Foto: Picture Alliance /dpa
Leipzig

20 Frauen und Männer hoffen am Freitag in Leipzig, dass sie das Glück und den Zufall an ihrer Seite haben. Denn eins steht fest – eine(r) von ihnen wird am Abend Millionär sein. Das SKL-Millionen-Event, hervorgegangen aus der 5-Millionen-Show mit Günther Jauch, wird erstmals in Leipzig ausgetragen. Schauplätze in den vergangenen Jahren waren Mallorca oder Malaga, Travemünde oder der Taunus. Jetzt ist erstmals eine Stadt in den neuen Bundesländern an der Reihe.

Christian Imhof (31) aus Freiburg und Volker Kerrutt (61) aus Wirges in Rheinland-Pfalz gehören zu den 20 Anwärtern auf den Millionengewinn. Quelle: Christian Modla

Die 20 Leute, die in Leipzig um die Million wetteifern, wurden Ende 2018 per Zufallsgenerator ermittelt. Alle sind Losbesitzer der Süddeutschen Klassenlotterie (SKL). Darunter Volker Kerrutt (61) aus Rheinland-Pfalz, Referatsleiter beim Zollkriminalamt, und Christian Imhof (31), Fußballfan aus Freiburg, der in der Logistik im Lebensmittel-Einzelhandel arbeitet. Im Falle des Millionengewinns will Kerrutt sein Elternhaus renovieren, und Imhof würde sich eine längere berufliche Auszeit für ausgedehnte Reisen gönnen.

Schauspieler Jan Josef Liefers unterstützt die Millionärsanwärter als prominenter Pate. Quelle: picture alliance / Guido Kirchner

Mit zwei prominenten Paten, den Schauspielern Jan Josef Liefers und Simone Thomalla, gehen die Kandidaten am Freitag ab 8 Uhr auf Tour durch die Stadt. Sie besuchen eine Kaffeerösterei, bekommen eine Fasskeller-Führung in Auerbachs Keller und am Abend ein Galadinner im Schloss Breitenfeld. An all diesen Stationen absolvieren die Kandidaten verschiedene Spiele, die allerdings rein auf Glück und Zufall beruhen – nicht auf Wissen oder Geschicklichkeit. Pro Runde scheidet die Hälfte der Spieler aus, die andere Hälfte kommt weiter. Gegen 23 Uhr steht fest, wer die Million gewinnt. Mit leeren Händen fährt niemand nach Hause: Alle Starter gewinnen Preisgelder zwischen 1500 und 20 000 Euro.

Von Kerstin Decker

Nur zwei Tage nach dem Pokalfinaleinzug hat RB Leipzigs Marcel Sabitzer erneut Grund zum Feiern: Er ist Vater eines gesunden Mädchens geworden.

25.04.2019

Rennfahrer Henry Büttner aus Leipzig gibt wieder Gas: Am Wochenende geht er beim Traditionsrennen auf dem Hockenheimring an den Start. Dabei trifft er unter anderem auf Ex-Rennfahrer Timo Glock.

25.04.2019

Vor gut einem halben Jahr noch war Heidi Hetzer in Leipzig zu Gast, gab der LVZ eins ihrer letzten Interviews – nun ist sie im Alter von 81-Jahren gestorben.

23.04.2019