Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Essen in Leipzig Wirte vor Pleitewelle: Sie wollen ihre Lokale „lieber heute als morgen“ ganz schließen
Leipzig Essen in Leipzig Wirte vor Pleitewelle: Sie wollen ihre Lokale „lieber heute als morgen“ ganz schließen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 19.03.2020
Krisengespräch Leipziger Gastronomen in der IHK zu Leipzig. Von links: die Wirte Ingo Winkler, Detlef Knaack, Laszlo Karoly, Gritt Englert, Attila Karoly und René Stoffregen. Quelle: André Kempner
Leipzig

Land unter in Gastronomie und Hotellerie: Selbst den größten Leipziger Betrieben steht das Wasser bis zum Hals. Vor Ostern dürfte die Pleitewel...

Heftige Kritik an Holm Retsch vom Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Leipzig: Während seine Mitgliedsbetriebe um ihre Existenz kämpfen, macht er zwei Wochen Urlaub in den USA. Inzwischen hat er seinen Urlaub abgebrochen und befindet sich auf dem vorzeitigen Rückflug.

19.03.2020

LVZ-Gastro-Expertin Petra Mewes stellt regelmäßig Leipziger Restaurants vor. Heute: das Brauhaus Napoleon in Probstheida. Es trumpft mit sächsischen Spezialitäten, Hausbräu und einem Ausflug in die Stadtgeschichte auf.

15.03.2020

Es war ihr Herzensprojekt: Torsten Grahl und seine Familie übernahmen 2012 das Traditionsgasthaus Barthels Hof in der Leipziger Innenstadt. Seitdem wurden sie vom Pech verfolgt. Doch jetzt geht es wieder aufwärts – voller Tatendrang öffnen die Wirtsleute ihr Lokal noch einmal neu.

11.03.2020