Menü
Anmelden
Leipzig Das Wohngebiet „Straße des 18. Oktober“ wird 50
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Das Wohngebiet „Straße des 18. Oktober“ wird 50

Das Wohngebiet „Straße des 18. Oktober“ wird in diesem Jahr 50, genauso alt wie Haig Latchinian. Der LVZ-Redakteur ist dort aufgewachsen und versetzt sich in seine Kindheit der 70er-Jahre. Das Rollerrennen durfte bei keinem Hausfest fehlen. Ganz rechts, eher im Mittelfeld, unser Autor, dessen Vater Sarkis für ein Foto sogar in die Knie geht.

Quelle: privat

Das Wohngebiet „Straße des 18. Oktober“ wird in diesem Jahr 50, genauso alt wie Haig Latchinian. Der LVZ-Redakteur ist dort aufgewachsen und versetzt sich in seine Kindheit der 70er-Jahre. Das Rollerrennen durfte bei keinem Hausfest fehlen. Ganz rechts, eher im Mittelfeld, unser Autor, dessen Vater Sarkis für ein Foto sogar in die Knie geht.

Quelle: privat

Das Wohngebiet „Straße des 18. Oktober“ wird in diesem Jahr 50, genauso alt wie Haig Latchinian. Der LVZ-Redakteur ist dort aufgewachsen und versetzt sich in seine Kindheit der 70er-Jahre. Das Rollerrennen durfte bei keinem Hausfest fehlen. Ganz rechts, eher im Mittelfeld, unser Autor, dessen Vater Sarkis für ein Foto sogar in die Knie geht.

Quelle: privat
Nachrichten

6 Bilder - So gewinnt man Abstand vom Smartphone

Nachrichten

6 Bilder - Neue Verkehrsschilder

Mitteldeutschland

6 Bilder - Renaissancefest auf Festung Königstein

Mitteldeutschland

21 Bilder - Was machen diese DDR-Promis heute?