Menü
Anmelden
Leipzig Leipziger Biergartentest 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 22.05.2018

Leipziger Biergartentest 2018

34-36 39 Bilder

Sole Mio Seeterrasse (Tipp von Jörg ter Vehn) 

Wer abends den See sehen und bei einem coolen Drink den Sonnenuntergang an heißen Tagen genießen will, braucht zwei Dinge: Das Getränk natürlich – und einen Sitzplatz draußen auf der Westseite der Sole Mio Seeterrasse im Hafen Zöbigker. Wer einen der wenigen Tische dort ergattert, wird mit einem tollen Blick auf den Cospudener See belohnt. Mit etwas Glück vermag auch eine frische Brise das Gemüt nach einem hitzigen Tag auf Arbeit abzukühlen. Der Rest der Sitzplätze draußen ist leider inzwischen meist überdacht und mit Plastik gegen Wind und Wetter eingehaust. Praktisch, aber stillos. (Foto: André Kempner)

Quelle:  André Kempner

Sole Mio Seeterrasse (Tipp von Jörg ter Vehn) 

Die Preise im italienischen Restaurant sind branchenüblich, die Speisekarte „molto italiano“, die Pizzen ordentlich und die selbstgemachten Limonaden einfallsreich. Ein Krosti (0,4 l) kostet 3,90 Euro. Geöffnet ist täglich von 10 bis 23 Uhr, die kleine Seeterrasse ist aber nur bei gutem Wetter zugänglich. Eine Reservierung wird empfohlen. Sole Mio Seeterrasse, Hafenstraße 23, Markkleeberg, Tel. 0341 3542683. (Foto: André Kempner)

Quelle: André Kempner

Freisitz "Substanz" (Tipp von Mark Daniel)

Er ist einer der Dinos unter den Leipziger Biergärten – und definitiv einer der schönsten: Im Hinterhof des vor 25 Jahren eröffneten Café Substanz sperren Idylle, Charme und Gemütlichkeit das Alltagsgewusel aus. (Foto: Mark Daniel)

Quelle: Mark Daniel
34-36 39 Bilder
Bilder

14 Bilder - Unwetter in Sachsen

Bilder

12 Bilder - Leipzig feiert wieder

Mitteldeutschland

6 Bilder - Weltmeisterzug in Meiningen

Mitteldeutschland

6 Bilder - Renaissancefest auf Festung Königstein