Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Leipzig Regine Möbius: „Als DDR-Bürgerin habe ich mich nie gefühlt, sondern immer als Leipzigerin“
Leipzig

Kolumne von Regine Möbius: "Als DDR-Bürgerin habe ich mich nie gefühlt, sondern immer als Leipzigerin"

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 20.06.2021
Schriftstellerin Regine Möbius an ihrem Lieblingsort in Leipzig, dem Clara-Zetkin-Park. Regine Möbius ist Vizepräsidentin des Deutschen Kulturrates.
Schriftstellerin Regine Möbius an ihrem Lieblingsort in Leipzig, dem Clara-Zetkin-Park. Regine Möbius ist Vizepräsidentin des Deutschen Kulturrates. Quelle: Nora Boerding
Leipzig

Vor 275 Jahren ließ sich der siebzehnjährige Gotthold Ephraim Lessing als Theologiestudent an der Universität Leipzig einschreiben. An seine Mutter sc...