Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Adel Tawil ist Stargast auf der Golf Charity
Leipzig Lokales Adel Tawil ist Stargast auf der Golf Charity
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 23.07.2019
Adel Tawil ist Stargast der Spendengala zur GRK Golf Charity. Quelle: Sebastian Magnani
Leipzig

Mit Adel Tawil kommt am Sonnabend, 27. Juli, einer der bekanntesten deutschen Musiker zu Deutschlands erfolgreichster Golf-Benefizveranstaltung. Er wird im Hotel Westin vor 400 geladenen Gästen während der Spendengala im Rahmen des 12. GRK Golf Charity Masters Songs aus seinem dritten Soloalbum „Alles lebt“ vorstellen. Erst im Juni erschienen, zählt es bereits jetzt zu den meistverkauften deutschsprachigen Alben des Jahres.

Der 40-jährige Sänger, Songwriter und Produzent ist seit seiner Zeit beim Duo „Ich + Ich“ nicht mehr aus der deutschen Popmusik wegzudenken. Sein drittes Soloalbum enthält 14 Songs und liefert einen Mix aus Urban und Popmusik. Der frische und positive Sound wurde nach eigenen Angaben auch durch die Geburt seines ersten Kindes im vergangenen Jahr inspiriert.

Golf Charty spielte mehr als elf Millionen Euro ein

Die GRK Golf Charity hatte in den vergangenen elf Jahren 11,65 Millionen Euro für einen guten Zweck eingespielt. „Wir brauchen dieses Engagement, das beim GRK Golf Charity Masters gelebt wird, noch viel häufiger in der Gesellschaft. Es gibt so viele großartige wohltätige Organisationen, die die finanzielle Unterstützung sehr gut gebrauchen können“,sagte der Berliner. Bereits vor zwei Jahren war bei der Leipziger Spendengala ein exklusives Wohnzimmerkonzert mit ihm versteigert worden. „Umso mehr freue ich mich nun darauf, live beim Event dabei zu sein“, so Tawil.

Der Spendenerlös kommt nach Veranstalterangaben unter anderem der Elternhilfe für krebskranke Kinder in Leipzig, dem Kinderhospiz Bärenherz in Leipzig, dem Verein brotZeit e.V. und der Ralf Rangnick Stiftung zugute.

Viele Prominente bei Turnier in Machern

Vor der Gala werden am Sonnabend beim traditionellen 18-Loch-Turnier 120 Teilnehmer auf der Anlage des Golf und Country Clubs Leipzig in Machern den Schläger schwingen. Unter den prominenten Gästen sind die frühere Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Katarina Witt, Ex-Handballer Stefan Kretzschmar, Schauspielerin Gerit Kling, der Komponist und Musikproduzent Harold Faltermeyer, der ehemalige RB-Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick, TV-Sternchen Natascha Ochsenknecht, der frühere TV-Moderator Waldemar Hartmann und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer.

Von K. S.

Die Sachsen holen bei den Löhnen auf. 108 Euro gab es im Vorjahr im Schnitt für jeden Vollzeitbeschäftigten mehr. Den größten Anstieg im Freistaat verzeichnen die Leipziger mit einem Plus von 128 Euro. Verdient wird aber immer noch in Dresden am meisten.

23.07.2019

Zwei Leipziger Kindereinrichtungen haben Schweinefleisch komplett von ihrem Speiseplan gestrichen. Sowohl in der Konfuzius- als auch in der Rolando-Toro-Kita gibt es die entsprechenden Gerichte nicht mehr. Daraufhin hat eine der Kitas Drohungen erhalten, auch die Polizei schaltet sich ein.

24.07.2019

Zwei Leipziger haben sich am Wochenende auf den Weg zur härtesten Rallye der Welt aufgemacht: Bei der Mongol Rally reisen die Teilnehmer mit einem Auto und ohne weitere Unterstützung bis südöstliche Sibirien.

23.07.2019